DTTB-Teams treffen auf Hongkong

SID
Samstag, 15.03.2014 | 10:38 Uhr
Jörg Roßkopf ist seit August 2010 Bundestrainer
© getty
Advertisement
Lyon Open Men Single
Live
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
Live
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Die deutschen Tischtennis-Herren treffen in der Vorrunde der Mannschafts-WM in Tokio (28. April bis 5. Mai) auf Hongkong, Kroatien, Singapur, Dänemark und die Ukraine.

Erster Gegner des Teams von Bundestrainer Jörg Roßkopf ist am 28. April Singapur (10.00 Uhr OZ). Die deutschen Frauen treffen ebenfalls auf Hongkong, Kroatien und die Ukraine, die beiden weiteren Gegner sind Tschechien und Serbien.

"Die Gruppe ist anspruchsvoll, ändert aber nichts an unserem Ziel, Erster in der Gruppe werden zu wollen und uns damit die beste Ausgangsposition zu sichern, dass wir erst im Finale auf China treffen", sagte Herren-Bundestrainer Roßkopf. Die vier Sieger der Vorrundengruppen erreichen direkt die Runde der besten Acht, die Zweit- und Drittplatzierten stehen im Achtelfinale.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung