Pressestimmen zum Wimbledon-Finale zwischen Novak Djokovic und Roger Federer

 
Novak Djokovic hat sich in einem epischen Wimbledon-Finale in fünf Sätzen gegen Roger Federer durchgesetzt. Hier gibt es die Pressestimmen.
© getty
Novak Djokovic hat sich in einem epischen Wimbledon-Finale in fünf Sätzen gegen Roger Federer durchgesetzt. Hier gibt es die Pressestimmen.
SERBIEN - 24sata: "Unser Novak frisst Gras - weil er der GOAT ist!"
© getty
SERBIEN - 24sata: "Unser Novak frisst Gras - weil er der GOAT ist!"
ENGLAND - The Guardian: "Djokovic zerschmettert das Federer-Märchen in einem epischen Finale"
© getty
ENGLAND - The Guardian: "Djokovic zerschmettert das Federer-Märchen in einem epischen Finale"
ENGLAND - Daily Telegraph: "Novak Djokovic ist ein Mann, der wahrscheinlich ohne zu blinzeln einem Weißen Hai ins Auge sehen könnte."
© getty
ENGLAND - Daily Telegraph: "Novak Djokovic ist ein Mann, der wahrscheinlich ohne zu blinzeln einem Weißen Hai ins Auge sehen könnte."
SPANIEN - AS: "Wir reiben uns immer noch die Augen über das, was wir gerade erlebt haben: ein legendäres Finale, das neue Spiel des Jahrhunderts."
© getty
SPANIEN - AS: "Wir reiben uns immer noch die Augen über das, was wir gerade erlebt haben: ein legendäres Finale, das neue Spiel des Jahrhunderts."
SPANIEN - Marca: "Es war ein Finale wie aus dem Drehbuch. Obwohl das Publikum eindeutig für Federer war, gab es hier keinen Guten und keinen Schlechten. Es gab nur zwei Gute."
© getty
SPANIEN - Marca: "Es war ein Finale wie aus dem Drehbuch. Obwohl das Publikum eindeutig für Federer war, gab es hier keinen Guten und keinen Schlechten. Es gab nur zwei Gute."
ITALIEN - Gazzetta dello Sport: "Ein abgefahrenes Wimbledon. Ein Match des Jahrhunderts. Djokovic triumphiert."
© getty
ITALIEN - Gazzetta dello Sport: "Ein abgefahrenes Wimbledon. Ein Match des Jahrhunderts. Djokovic triumphiert."
ITALIEN - La Repubblica: "Für die, die es mit eigenen Augen gesehen haben, bleiben fast fünf Stunden unvergessliche Schönheit hängen."
© getty
ITALIEN - La Repubblica: "Für die, die es mit eigenen Augen gesehen haben, bleiben fast fünf Stunden unvergessliche Schönheit hängen."
FRANKREICH - L'Equipe: "Djokovic ist unzerbrechlich."
© getty
FRANKREICH - L'Equipe: "Djokovic ist unzerbrechlich."
ÖSTERREICH - Kronen-Zeitung: "Ein Spiel für die Ewigkeit!"
© getty
ÖSTERREICH - Kronen-Zeitung: "Ein Spiel für die Ewigkeit!"
1 / 1
Werbung
Werbung