Tennis

Wimbledon 2019: Wann beginnt das traditionsreichste Rasenturnier der Welt?

Von SPOX
Vom 1. bis 14. Juli findet das diesjährige Wimbledon-Turnier statt. Als Ausrichter fungiert der Duke of Kent, Präsident des All England Lawn Tennis and Croquet Club.
© getty

Das prestigeträchtigste Turnier der Rasen-Saison 2019 steht vor der Tür. Auch in diesem Jahr treffen sich in Wimbledon die weltbesten Spieler und Spielerinnen der Tour, um den wichtigsten Titel im Tennis unter sich auszumachen. Wann Wimbledon 2019 beginnt und wo die diesjährigen Matches stattfinden, erfahrt ihr hier bei SPOX.

Mit Angelique Kerber gewann 2018 erstmals seit 22 Jahren wieder eine Deutsche das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon. Im Herren-Einzel freute sich der Serbe Novak Djokovic über seinen insgesamt vierten Wimbledon-Titel.

Wimbledon 2019: Beginn und Ende des Rasenturniers in London

In weniger als einer Woche beginnt die Neuauflage eines der traditionsreichsten und wichtigsten Tennis-Turniere der Welt. Schon am 1. Juli steigen die Erstrunden-Matches von Wimbledon 2019. Die ersten Duelle der Damen und Herren stehen ab 11 Uhr auf dem Programm.

Das Turnier läuft ab Montag, den 1. Juli bis einschließlich Sonntag, den 14. Juli. Die Finals finden am 13. Juli sowie am 14. Juli in dem südwestlichen Stadtteil Londons statt.

Wimbledon 2019 - Alles zu den Spielorten und zum Preisgeld

Während die Qualifikationsrunden auf einer Anlage in Roehampton stattfinden, wird mit Beginn der 1. Runde auf den Plätzen des All England Lawn Tennis and Croquet Club gespielt. Die Anlage an der Church Road besteht aus insgesamt 18 Rasenplätzen, acht Sandplätzen sowie fünf Indoor-Plätzen.

Gemessen am Fassungsvermögen ist der Center Court die mit Abstand größte Spielstätte in Wimbledon. Bei Tennis-Matches hat der Court Platz für insgesamt 15.000 Zuschauer. Der zweitgrößte Wimbledon-Court ist der Court No. 1, welcher mit einer Gesamtkapazität von 11.429 Plätzen ausgestattet ist.

Wimbledon: Seit wann gibt es das Rasenturnier in Wimbledon?

Das Wimbledon-Turnier ist von viel Tennis-Tradition geprägt und wird nicht selten als "Mekka des Tennissports" bezeichnet. Im Jahr 1877 wurde das erste Turnier in der langen Wimbledon-Geschichte ausgetragen. Damals spielten jedoch noch Amateure um den Titel auf dem "heiligen Rasen".

Zum Umzug an die alt-ehrwürdige Church Road kam es erst im Jahr 1922.

Wimbledon 2019 live: Übertragung im TV/LIVESTREAM/LIVETICKER

Auch in diesem Jahr berichtet der Pay-TV-Sender Sky vom Rasenturnier in Wimbledon. Täglich ab 12 Uhr überträgt Sky alle Top-Matches der Männer und Frauen live sowie in voller Länge im TV. Dabei produziert der Pay-TV-Sender insgesamt 350 Stunden Live-Inhalte aus London und kümmert sich auf täglicher Basis, von 11.45 bis 23 Uhr, um eine Rundum-Berichterstattung.

Alle Matches mit deutscher Beteiligung werden auf bis zu fünf Kanälen ausgestrahlt, so dass ihr keinen Auftritt von Angelique Kerber, Alexander Zverev und Co. verpassen müsst. Selbstverständlich stellt Sky wie gewohnt einen gesonderten Livestream auf Sky Go zur Verfügung.

Darüber hinaus haben alle Wimbledon-Fans die Möglichkeit, das Turnier via SPOX-Liveticker mitzuverfolgen. Somit könnt auch bei SPOX alle deutschen Matches sowie alle Matches der Top-Spieler im Liveticker abrufen.

ATP-Tour: Aktuelle Weltrangliste im Herren-Einzel

  • Aktuelle ATP-Rangliste (Stand 24.06.19):
Pl.NameNationalityPointsTournaments
1.Djokovic NovakSerbia1241516
2.Nadal RafaelSpain794516
3.Federer RogerSwitzerland662016
4.Thiem DominicAustria459523
5.Zverev AlexanderGermany440524
6.Tsitsipas StefanosGreece421528
7.Nishikori KeiJapan404022
8.Anderson KevinSouth Africa361016
9.Khachanov KarenRussia298026
10.Fognini FabioItaly278524
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung