Tennis

Tennis: Das Halbfinale der French Open heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Hier erfahrt ihr, wo ihr die Halbfinals der French Open live verfolgen könnt.

In Roland-Garros stehen heute die Halbfinals bei den Männern und den Frauen auf dem Programm. Hier erfahrt ihr, wo ihr die vier Spiele heute live verfolgen könnt.

French Open: Die Halbfinals heute live im TV und Livestream

Auch in diesem Jahr überträgt Eurosport die French Open wieder täglich live im Free-TV. Da die beiden Halbfinals der Frauen schon um 11 Uhr beginnen, startet die Übertragung schon morgens um 10.45 Uhr.

Wer Zugriff auf alle Spiele haben möchte, kann sich durch den kostenpflichtigen Eurosport Player freie Auswahl über alle Courts in Roland-Garros verschaffen und somit auch mehrere Partien gleichzeitig schauen.

Die French Open im Liveticker

Falls ihr keine Möglichkeit habt, die Spiele heute vor dem großen oder kleinen Bildschirm anzuschauen, könnt ihr bei SPOX auch den Liveticker zurückgreifen. Bei allen vier Spielen bleibt ihr somit immer auf dem aktuellsten Stand und verpasst keinen wichtigen Punkt.

French Open: Wundertüte Frauenfeld, erwartbares Männer-Halbfinale

Wer vor den French Open die beiden Halbfinal-Partien der Männer getippt hat, wird vermutlich nicht viel Geld gewonnen haben: Die vier bestgesetzten Männer treffen heute direkt aufeinander, Novak Djokovic spielt gegen Vorjahresfinalist Dominic Thiem und Rafael Nadal gegen Roger Federer.

Beide Duelle könnten zu echten Sandplatz-Klassikern werden, da keiner der vier Herren sich im Laufe des Turniers eine Blöße gegeben hat. Lediglich Roger Federer musste im Viertelfinale gegen den starken Stan Wawrinka kämpfen, ansonsten konnten die anderen Favoriten wertvolle Kräfte schonen.

  • Die beiden Halbfinal-Paarungen der Männer in der Übersicht
UhrzeitSpieler 1Spieler 2Head-to-Head-Vergleich
12.50 Uhr[2] Rafael Nadal (Spanien)[3] Roger Federer (Schweiz)23:15
14.50 Uhr[1] Nocak Djokovic (Serbien)[4] Dominic Thiem (Österreich)6:2

Auch bei den Frauen ist das eingetreten, was viele Experten vor diesem Turnier erwartet hatten: Es wird eine Überraschungssiegerin geben, mit der die Wenigsten gerechnet haben. Keine der vier Halbfinalistinnen stand jemals in einem Grand-Slam-Halbfinale, als "Favoritin" gilt momentan Ashleigh Barty.

Die Weltranglistenachte trifft jetzt aber auf Amanda Amisimova aus den USA, die mit 17 Jahren gestern sensationell die Weltranglistenerste Simona Halep glatt in zwei Sätzen vom Center Court gefegt hat und jetzt für die Sensation des Jahres sorgen könnte.

  • Die beiden Halbfinal-Paarungen der Frauen in der Übersicht
UhrzeitSpielerin 1Spielerin 2Head-to-Head-Vergleich
11 Uhr[8] Ashleigh Barty (Australien)Amanda Anisimova (USA)0:0
11 Uhr[26] Johanna Konta (Großbritannien)Marketa Vondrousova (Tschechien)1:1

French Open: Der restliche Zeitplan

Aufgrund der Regenunterbrechung am Mittwoch finden heute beide Halbfinals statt, normalerweise sollten die Frauen schon gestern spielen. Das ist vor allem für Anisimova und Barty ein Nachteil, die dadurch einen Ruhetag weniger vor einem möglichen Finale morgen hätten.

DatumRunde
Fr., 07.06.2019Halbfinale Frauen und Männer
Sa., 08.06.2019Finale Frauen
So., 09.06.2019Finale Männer

French Open: Die Sieger der letzten zehn Jahre

Was jetzt schon feststeht: Im sechsten Jahr in Folge wird eine andere Spielerin erstmals in ihrer Karriere die French Open gewinnen, bei den Männern dominiert hingegen Rafael Nadal die Siegerlisten.

JahrSieger FrauenSieger Männer
2018Simona HalepRafael Nadal
2017Jelena OstapenkoRafael Nadal
2016Gabine MuguruzaNovak Djokovic
2015Serena WilliamsStanislaw Wawrinka
2014Maria SharapovaRafael Nadal
2013Serena WilliamsRafael Nadal
2012Maria SharapovaRafael Nadal
2011Li NaRafael Nadal
2010Francesca SchiavoneRafael Nadal
2009Svetlana KuznetsovaRoger Federer
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung