Tennis

French Open 2019 heute live: Thiem, Zverev, Djokovic Struff und Co. im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Alexander Zverev muss heute gegen Mikael Ymer ran.

Am fünften Tag der French Open stehen die nächsten Partien der 2. Runde an. Unter anderem müssen der Deutsche Alexander Zverev und der Österreicher Dominic Thiem ran. Hier erfahrt ihr alles zu den Spielen und wo ihr diese im TV, Livestream und Liveticker sehen könnt.

Am fünften Tag geht es mit den Begegnungen der zweiten Runde weiter, inklusive der drei Partien, die gestern Abend aufgrund der Dunkelheit unterbrochen werden mussten.

French Open heute live im TV und Livestream

Auch am heutigen Mittwoch übertragt der Sportsender Eurosport wieder die French Open. Auf Eurosport 1 und Eurosport 2 laufen ab 10 Uhr ausgewählte Partien, einschließlich des Matches des deutschen Topspielers Alexander Zverev.

Wenn ihr jeden Ballwechsel sehen wollte, solltet ihr euch den Eurosport Player zulegen. Das Abo kostet 4,99 Euro im Monat und gewährt euch Zugriff auf alle laufenden Matches, sodass ihr euer favorisiertes Spiel nach Belieben wählen könnt.

French Open heute live im Liveticker

Zusätzlich zu der Übertragung bei Eurosport könnt ihr die wichtigsten Partien im LIVETICKER bei SPOX verfolgen. Heute haben wir diese Matches im Angebot:

Dominic Thiem - Alexander Bublik: 11 Uhr (zum Liveticker)

Mikael Ymer - Alexander Zverev 12.30 Uhr (zum Liveticker)

Novak Djokovic - Henri Laaksonen 12.30 Uhr (zum Liveticker)

Belinda Bencic - Laura Siegemund 13 Uhr (zum Liveticker)

Jan-Lennard Struff - Radu Albot 14 Uhr (zum Liveticker)

Su-Wei Hsieh - Andrea Petkovic 14.30 Uhr (zum Liveticker)

French Open 2019: Alexander Zverev auf der Suche nach Ruhe

Die letzten Wochen und Monate waren für Alexander Zverev sehr emotions- und ereignisreich. Vor allem die Trennung von seinem Manager Patrico Apey war ein großer Schritt für den 22-Jährigen. "Das liegt jetzt alles ein bisschen in seiner Hand. Ob er etwas netter sein möchte und das schneller beenden möchte, oder ob er Probleme machen will, das ist so ein bisschen in seiner Hand", sagte Zverev auf die Frage, wie der Stand der Dinge ist.

Nach seinem mehr als fünfstündigen Krimi in Runde eins betonte Zverev zudem, dass er in der Lage sei, seine Dinge selbst zu regeln. "Ich bin 22 Jahre alt, ich bin kein 15-Jähriger mehr. Und deswegen entscheide ich schon über meine eigenen Dinge", erklärte Zverev.

French Open 2019: Zeitplan, Runden

Am heutigen Donnerstag wird die zweite Runde bereits geschlossen, ehe die besten 32 am morgigen Tag in die dritte Runde starten. Das Turnier endet mit dem Finale der Herren am 9. Juni.

DatumRunde
26.05.-28.05.20191. Runde
29.05.-30.05.20192. Runde
31.05.-01.06.20193. Runde
02.06.-03.06.2019Achtelfinale
04.06.-05.06.2019Viertelfinale
06.06.-07.06.2019Halbfinale
08.06.2019Finale Frauen
09.06.2019Finale Männer
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung