Tennis

ATP-Masters in Madrid heute live: Zverev und Co. heute im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Heute startet Alexander Zverev in das Turnier in Madrid.

Es ist der dritte Tag bei den ATP-Masters in Madrid. Die besten Tennisspieler der Welt rund um Alexander Zverev bereiten sich auf den Grand-Slam in Paris vor. Hier bei SPOX erfahrt ihr, wo und wann ihr die ATP-World-Tour aus Madrid im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Wenn du auch die WTA verfolgen willst, dann hole dir jetzt das Livestream-Angebot auf DAZN. Mit dem ersten Gratis-Monat kannst du dir alle Spiele direkt zu dir nach Hause holen.

Die ATP-Masters heute live im TV und Livestream

Die Rechte zur Übertragung des vierten ATP-Turniers des Jahres hat sich der Pay-TV Sender Sky gesichert. Im Free-TV werden die Partien nicht live gezeigt. Am heutigen Tag werden die Begegnungen von 11:55 Uhr bis 23:00 Uhr im TV auf Sky Sport 2 und im Livestream auf Sky Go mit folgenden Kommentatoren übertragen:

  • Stefan Hempel
  • Sascha Roos
  • Paul Häuser
  • Markus Gaup
  • Jonas Friedrich

Die ATP-Tour aus Madrid im Liveticker

Wenn ihr Philipp Kohlschreiber und Alexander Zverev heute auch ohne Livestream nicht verpassen wollt, dann könnt ihr die Begegnungen auch hier bei SPOX im Liveticker mitlesen. Um 12 Uhr wird euch der Ticker über Philipp Kohlschreiber gegen Frances Tiafoe auf dem Laufenden halten. Die Highlights der Partie zwischen David Ferrer und Alexander Zverev könnt ihr ab 21:30 Uhr mitlesen.

Alle Begegnungen des ATP-Turniers aus Madrid heute live

Nachdem die topgesetzten Spieler bisher ein Freilos genossen haben, greifen die Stars der Tennisszene heute ins ATP-Masters in Madrid ein. So startet neben Alexander Zverev auch Rafael Nadal in das Turnier, der versucht nach seiner Verletzung seine Form auf Sand wieder aufzubauen. Er wird in der Runde der letzten 32 gegen den Schweizer Felix Auger Aliassime antreten (ab 16 Uhr hier im Liveticker).

Alle heutigen ATP-Matches im Überblick:

UhrzeitSpieler 1Spieler 2
12 UhrNishikori K. (Jpn)Dellien H. (Bol)
12 UhrTiafoe F. (Usa)Kohlschreiber P. (Ger)
13:30 UhrChardy J. (Fra)Schwartzman D. (Arg)
13:30 UhrDjere L. (Srb)Del Potro J. (Arg)
13:30 UhrFucsovics M. (Hun)Monfils G. (Fra)
13:30 UhrWawrinka S. (Sui)Pella G. (Arg)
15 UhrFognini F. (Ita)Millman J. (Aus)
15 UhrTsitsipas S. (Gre)Mannarino A. (Fra)
16 UhrAuger-Aliassime F. (Can)Nadal R. (Esp)
16:30 UhrPouille L. (Fra)Hurkacz H. (Pol)
20 UhrVerdasco F. (Esp)Khachanov K. (Rus)
21:30 UhrFerrer D. (Esp)Zverev A. (Ger)

Die ATP-World-Tour in Madrid: Zverev der Titelverteidiger

Es läuft in diesem Jahr noch nicht rund bei der deutschen Tennis-Hoffnung Alexander Zverev. In den letzten drei Turnieren, bei denen der Hamburger antrat, kam er nicht über das Viertelfinale hinaus. Dabei geht Zverev sogar als Titelverteidiger in das Turnier in Madrid. Letztes Jahr setzte sich der 22-Jährige im Finale gegen den Österreicher Dominik Thiem durch, nachdem er zuvor schon das Turnier in München gewonnen hatte. Diese Form sucht der Shootingstar bisher allerdings vergebens.

Das ATP-Turnier in Madrid: Der Test vor den French-Open

Die prestigeträchtigen Sandplatz-Matches in der spanischen Hauptstadt sind für viele Tennisprofis das letzte Vorbereitungs-Turnier auf die French Open. Um die Form vor dem Grand-Slam zu testen, messen sich seit Jahren die besten Spieler der Welt auf dem Center-Court von Madrid. Daher konnte sich Alexander Zverev letztes Jahr in eine Liste von Superstars eintragen, die das Turnier gewinnen konnten. Rekordhalter ist Rafael Nadal mit fünf gewonnen Titeln.

Die Sieger der letzten zehn Jahre im Überblick:

JahrSiegerFinalgegnerErgebnis
2018 Alexander ZverevDominic Thiem6:4, 6:4
2017 Rafael NadalDominic Thiem7:6, 6:4
2016 Novak DjokovicAndy Murray6:2, 3:6, 6:3
2015 Andy MurrayRafael Nadal6:3, 6:2
2014 Rafael NadalKei Nishikori2:6, 6:4, 3:0 Aufgabe
2013 Rafael NadalStanislas Wawrinka6:2, 6:4
2012 Roger FedererTomáš Berdych3:6, 7:5, 7:5
2011 Novak DjokovicRafael Nadal7:5, 6:4
2010 Rafael NadalRoger Federer6:4, 7:6
2009 Roger FedererRafael Nadal6:4, 6:4
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung