Tennis

WTA Turnier in Stuttgart heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Hier erfahrt ihr, wo ihr das WTA-Turnier in Stuttgart heute live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Heute startet das WTA-Turnier in Stuttgart. Auch in diesem Jahr sind wieder hochkarätige Namen wie Naomi Osaka oder Angelique Kerber am Start. Hier erfahrt ihr, welche Erstrundenpartien ihr heute live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Sichere dir jetzt deinen kostenlosen Probemonat und verfolge alle Partien des WTA-Turniers in Stuttgart live und in voller Länge live auf DAZN!

WTA-Turnier in Stuttgart: Der Porsche Grand Prix heute live im TV und Livestream sehen

Das Turnier beginnt am heutigen Dienstag mit der ersten Runde. Die besten vier gesetzten Spielerinnen haben ein Freilos, in diesem Jahr sind das Naomi Osaka, Karolina Pliskova, Petra Kvitova und Simona Halep.

Das komplette Turnier könnt ihr auf der Streaming-Plattform DAZN verfolgen. DAZN überträgt heute ab 11 Uhr, unter anderem starten Angelique Kerber gegen die Kroatin Donna Vekic und Julia Görges gegen die Russin Anastasia Pavlyuchenkova ins Turnier.

Dazu überträgt der Pay-TV-Sender Eurosport ab 18.30 Uhr ein Spiel live. Eurosport-Abonnenten können diese Partie auch im Eurosport-Player im Livestream ansehen.

Ab dem zweiten Turniertag steigt dann auch der SWR mit Live-Übertragungen ein. Der öffentlich-rechtliche Sender überträgt täglich jeweils drei Stunden live aus der baden-würrtembergischen Landeshauptstadt.

WTA in Stuttgart: Frauen-Tennis im LIVE-TICKER

Wer die Spiele nicht im TV oder Livestream anschauen kann, hat die Möglichkeit, im Liveticker bei DAZN alle Partien mit deutscher Beteiligung live zu verfolgen.

WTA-Turnier in Stuttgart: Tennis

Es ist das einzige große WTA-Turnier auf deutschem Boden, und auch in diesem Jahr spielt die Tennis-Weltelite wieder in Stuttgart beim Porsche Tennis Grand Prix um den ersten großen Sandplatztitel der Saison.

Mit am Start sind auch die deutschen Top-Spielerinnen Angelique Kerber und Julia Görges. Letztere hatte erst am Wochenende mit der deutschen Mannschaft den Fed-Cup-Abstieg gegen Lettland verhindert und tritt jetzt in Stuttgart an, um wichtige Punkte für die Weltrangliste zu sammeln.

Im vergangenen Jahr waren die deutschen Tennis-Frauen wenig erfolgreich: Julia Görges scheiterte schon in der ersten Runde an der tschechischen Qualifikatnin Marketa Vondrousova, Angelique Kerber musste im Achtelfinale verletzungsbedingt gegen die Estin Anett Kontaveit zurückziehen.

WTA-Turnier in Stuttgart: Die Erstrundenduelle der deutschen Frauen im Überblick

In diesem Jahr sind fünf deutsche Frauen gemeldet. Von diesen fünf Frauen konnten zwei Spielerinnen sogar schon einmal das Turnier gewinnen: Angelique Kerber 2015 und 2016, Laura Siegemund im Folgejahr 2017.

Auch 2019 sind die beiden wieder am Start, Angelique Kerber musste aber erst zuletzt die Fed-Cup-Partien aufgrund eines grippalen Infekts aussetzen. Laura Siegemund ist nur dank einer Wildcard am Start, nach einem Kreuzbandriss 2017 will sie in diesem Jahr wieder an die Leistungen aus ihrem bisher besten Jahr ihrer Karriere anknüpfen.

Alle deutschen Erstrundenbegegnungen:

  • Angelique Kerber [5] - Donna Vekic
  • Julia Görges - Anastasia Pavlyuchenkova
  • Laura Siegemund - Lesia Tsurenko
  • Andrea Petkovic - Qualifikantin
  • Antonia Lottner oder Anna-Lena Friedsam (beide Qualifikation)

WTA-Turnier in Stuttgart: Das Teilnehmerfeld

Selten war das Teilnehmerfeld in Stuttgart so hochklassig wie in diesem Jahr: Alleine die fünf Weltranglistenbesten starten im Schwabenland, allen voran Naomi Osaka: Die erst 21-jährige Japanerin konnte im Januar die Australian Open gewinnen und gilt auch für die French Open Ende Mai als eine der Top-Favoritinnen. Insgesamt starten 13 der 20 besten Spielerinnen der Welt beim Porsche Tennis Grand Prix 2019. Das sind die zehn am höchsten gesetzten Damen für das Turnier:

Setzlisten-Nr.NameLandWTA-Rang
1Naomi OsakaJapan1
2Simona HalepRumänien2
3Petra KvitovaTschechien3
4Karolina PliskovaTschechien4
5Kiki BertensNiederlande7
6Angelique KerberDeutschland5
7Anastasija SevastovaLettland13
8Daria KasatkinaRussland22
9Julia GörgesDeutschland17
10Elise MertensBelgien18
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung