Tennis

Tennis - BMW Open 2019 in München: Tag 3 heute live im TV und Livestream

Von SPOX
Alexander Zverev ist zweifacher Titelverteidiger beim ATP-Turnier in München.
© getty

Am heutigen Mittwoch steht der 3. Tag der BMW Open 2019 in München an. Hier verraten wir euch, wo ihr das ATP-Turnier live im TV und im Livestream verfolgen könnt und welche Partien heute absolviert werden. Jetzt tritt Alexander Zverev gegen Juan Ignacio Londero an. Satz eins hat er sich in einem engen Match mit 7:5 geholt. Gewinnt er auch den Zweiten?

Ihr wollt die kompletten BMW Open live miterleben? Dann sichert euch noch heute den Gratismonat bei DAZN!

Nachdem witterungsbedingt am Montag nur zwei komplette Partien ausgetragen wurden, griffen die meisten Topspieler erst am Dienstag ins Geschehen ein. Dabei setzte sich Philipp Kohlschreiber, Turniersieger von 2016, gegen den Italiener Andreas Seppi durch (6:2, 7:5). Ausgeschieden sind dagegen die DTB-Spieler Mischa Zverev, Maximilian Marterer und Jan-Lennard Struff.

Titelverteidiger Alexander Zverev greift nach einem Freilos in der 1. Runde erst am heutigen Mittwoch ins Turniergeschehen ein.

BMW Open 2019: Tag 3 heute live im TV und Livestream

Beginn der ersten Partien ist um 11 Uhr, es wird auf drei Courts zugleich gespielt. Anschließend dauern die Partien den gesamten Tag über an.

Der Streaming-Dienst DAZN zeigt die Center-Court-Matches des ATP-Turnier in München live. Am Mikrofon sitzen für euch die Kommentatoren Oliver Faßnacht und Uwe Senrau.

Neben Tennis, darunter auch Turniere der WTA, überträgt DAZN auch die besten Ligen aus den europäischen Top-Fußball, die Champions League, die Europa League, US-Sport, Motorsport und hochklassige UFC- und Box-Events. Das gesamte Angebot ist den ersten Monat kostenfrei verfügbar, danach werden monatlich 9,99 Euro fällig.

Darüber hinaus übertragt auch der BR eine Partie pro Tag im TV und Livestream. Zudem ist das Turnier in München im Livestream auf ran.de zu sehen.

BMW Open 2019: Spielplan am 3. Turniertag

Auf dem Center Court absolviert Alexander Zverev das zweite Spiel des Tages, er trifft auf den Argentinier Juan Ignacio Londero. Danach folgt der Italiener Marco Checchinato (Nummer 3 der Setzliste), der 2018 Novak Djokovic bei den French Open besiegte, gegen Martin Klizan. Auf dem Court 1 beginnt um 11.30 Uhr ein rein deutsches Doppel: Kevin Krawietz und Andreas Mies treffen auf Matthias Bachinger und Peter Gojowczyk.

BeginnCenter CourtCourt 1
11 UhrGarin (CHI) vs. Schwartzman (ARG)Krawietz & Mies (GER) vs. Bachinger & Gojowczyk (GER)
Im AnschlussZverev (GER) vs. Londero (ARG)Hsieh (TPE) & Rungkat (INA) vs. Oswald (AUT) & Pavic (CRO)
Im AnschlussCecchinato (ITA) vs. Klizan (SVK)Skupski & Skupski (GBR) vs. Pella & Schwartzmann (ARG)
Im AnschlussMonteiro (BRA) vs. Fucsovics (HUN)ALTERNATE vs. Nielsen (DEN) & Puetz (GER)

BMW Open 2019: Deutsche Teilnehmer und Top-Spieler

Das Turnier ist als 250er-Turnier auf der ATP-Tour deklariert und gehört damit nicht zu den größten Turnieren auf dem Circuit. Dennoch sind neben vielen deutschen Spielern auch einige der Top-30-Akteure vertreten.

Dabei sind unter anderem:

  • Alexander Zverev (Deutschland)
  • Philipp Kohlschreiber (Deutschland)
  • Karen Kachanov (Russland/13)
  • Marco Cecchinato (Italien/17)
  • Roberto Bautista Agut (Spanien/21)
  • Diego Schwartzman (Argentinien/25)
  • Guido Pella (Argentinien/28)

BMW Open: Die Sieger der letzten Jahre

In den letzten Jahren war das Turnier fest in deutscher Hand. Die vergangenen drei Ausgabea gingen alle an deutsche Teilnehmer.

JahrSiegerNation
2018Alexander ZverevDeutschland
2017Alexander ZverevDeutschland
2016Philipp KohlschreiberDeutschland
2015Andy MurrayGroßbritannien
2014Martin KlizanSlowakei
2013Tommy HaasDeutschland
2012Philipp KohlschreiberDeutschland
2011Nikolai DavydenkoRussland
2010Mikhail YouzhnyRussland
2009Tomas BerdychTschechien
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung