Tennis

Australian Open: Rafael Nadal erreicht Viertelfinale ohne Satzverlust

SID
Rafael Nadal steht ohne Satzverlust im Viertelfinale der Australian Open 2019.

Der Weltranglistenzweite Rafael Nadal (32) hat ohne Satzverlust das Viertelfinale der Australian Open erreicht. Der Spanier gewann gegen Tomas Berdych nach 2:01 Stunden 6:0, 6:1, 7:6 (7:4) und damit zum 20. Mal im 24. Duell mit dem Tschechen.

In den ersten beiden Sätzen hatte Nadal seinem Gegner keine Chance gelassen, am Dienstag spielt er gegen Frances Tiafoe um den Einzug ins Halbfinale.

Der US-Amerikaner schaffte in Melbourne an seinem 21. Geburtstag erstmals bei einem Grand Slam den Einzug in die Runde der besten Acht. Tiafoe setzte sich gegen den von Andre Agassi trainierten Bulgaren Grigor Dimitrow 7:5, 7:6 (8:6), 6:7 (1:7), 7:5 durch.

Titelverteidiger Roger Federer (37) ist hingegen überraschend ausgeschieden. Der Schweizer verlor gegen den 17 Jahre jüngeren Griechen Stefanos Tsitsipas nach 3:45 Stunden 7:6 (13:11), 6:7 (3:7), 5:7, 6:7 (5:7) und damit nach 17 Siegen in Serie wieder ein Match in Melbourne.

Australian Open: Die Achtelfinals der Herren

  • Frances Tiafoe (USA) - Grigor Dimitrov (BUL) 7:5, 7:6, 6:7, 7:5
  • Rafael Nadal (ESP) - Tomas Berdych (CZE) 6:0, 6:1, 7:6
  • Roberto Bautista-Agut (ESP) - Marin Cilic (CRO) 6:7, 6:3, 6:2, 4:6, 6:4
  • Stefanos Tsitsipas (GRE) - Roger Federer (SUI) - 6:7, 7:6, 7:5, 7:6
  • Alexander Zverev (GER) - Milos Raonic (CAN) - Mo., ab 3.30 Uhr im LIVETICKER
  • Borna Coric (CRO) - Lucas Pouille (FRA) - Mo., ca. 7 Uhr
  • Pablo Carreno-Busta (ESP) - Kei Nishikori (JPN) - Mo., ca. 8 Uhr
  • Novak Djokovic (SRB) - Daniil Medvedev (RUS) - Mo., ca. 10.30 Uhr im LIVETICKER
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung