Tennis

Australian Open: Zverev, Kohli und Marterer weiter - Siegemund überrascht

Von SPOX
Alexander Zverev steht in der zweiten Runde der Australian Open.

Alexander Zverev ist bei den Australian Open im Schnelldurchgang in die zweite Runde eingezogen. Auch Novak Djokovic, Philipp Kohlschreiber und Maximilian Marterer gaben sich in ihren Auftaktmatches keine Blöße. Ausgeschieden ist dagegen Mischa Zverev, während Laura Siegemund in der Damenkonkurrenz eine Überraschung gelang. In Kürze staret Dominic Thiem sein Duell gegen Benoit Paire (LIVETICKER).

Alex Zverev setzte sich gegen den Slowenen Aljaz Bedene nach 1:55 Stunden 6:4, 6:1, 6:4 durch und trifft nun am Donnerstag entweder auf Jeremy Chardy oder Ugo Humbert (beide Frankreich).

Die leichte Fußverletzung, die der gebürtige Hamburger im Training erlitten hatte, sollte bis dahin keine Rolle mehr spielen. "Der Knöchel tut noch ein bisschen weh und ist noch ein bisschen geschwollen, es wird aber jeden Tag besser", sagte Zverev nach dem Match gegen Bedene.

Steigerungspotenzial hatte sich der Gewinner des ATP-Finals beim sonst so starken Aufschlag gelassen. Sechs Doppelfehler leistete sich Zverev, der in Melbourne bislang nie über die dritte Runde hinausgekommen ist. Zweimal gab er sein Service ab und setzte sich dennoch ungefährdet durch. Das Break im ersten Satz sei wie ein Weckruf für ihn gewesen, sagte Zverev.

Mischa Zverev ausgeschieden - Kohlschreiber und Marterer weiter

Auch Kohlschreiber machte wenige Stunden später kurzen Prozess. Der 35 Jahre alte Augsburger ließ dem Weltranglisten-261. Li Zhe aus China beim 6:2, 6:2, 6:4 keine Chance. Sein kommender Gegner ist Joao Sousa aus Portugal.

Für weitere positive Schlagzeilen sorgte der Nürnberger Maximilian Marterer, der ebenfalls glatt in drei Sätzen in die zweite Runde einzog. Mit 6:3, 6:1 und 6:3 ließ er dem Franzosen Gleb Sakharov keine Chance.

Bereits beendet ist das Turnier dagegen für den älteren der beiden Zverev-Brüder, der sich nach einem hart umkämpften Match dem australischen Lokalmatador Alexei Popyrinin mit 5:7, 6:7 und 4:6 geschlagen geben musste.

Tatjana Maria von Serena Williams deklassiert

Vollkommen auf verlorenem Boden stand indes Tatjana Maria, die in nur 49 Minuten von Serena Williams beim 0:6, 2:6 eine Lehrstunde erhielt.

Maria stand völlig neben sich, brachte nur 13 Prozent ihrer ersten Aufschläge ins Feld und musste nach der Partie von Williams getröstet werden.

"Es war wirklich nicht mein Tag. Ich habe zuerst meinen Rhythmus nicht gefunden, und dann geht gegen Serena alles so schnell. Das Schlimmste ist: Ich habe nicht ansatzweise gezeigt, was ich kann", sagte die 31-Jährige. Sie kritisierte aber auch, dass sie im Vergleich zu Williams zu selten auf dem Centr Court trainieren durfte: "Das ist nicht fair. Jeder sollte die gleiche Anzahl von Stunden auf dem Court erhalten."

Mona Barthel raus - Laura Siegemund überrascht

Mona Barthel machte im weiteren Verlauf des Tages das Quartett an gescheiterten deutschen Tennis-Spielerinnen perfekt. Sie konnte Anastasija Sevastova aus Lettland nichts entgegensetzen und verlor in zwei Sätzen mit 3:6, 1:6. Neben Angelique Kerber, die sich an Tag eins für die zweite Runde qualifizierte, ist somit nurmehr Laura Siegemund in der Damen-Konkurrenz noch im Turnier.

Die Rückkehrerin gewann ihr erstes Grand-Slam-Match seit August 2016 gegen die zweimalige Turniersiegerin Wiktoria Asarenka mit 6:7 (5:7), 6:4, 6:2. Am Donnerstag trifft die Weltranglisten-110. auf Hsieh Su-Wei aus Taiwan. Siegemund steht beim ersten Grand-Slam-Turnier der Saison nur aufgrund des Protected Ranking im Hauptfeld, das sie nach der schweren Knieverletzung vor dem Abrutschen im Ranking schützen sollte.

"Es war ein harter Weg zurück", sagte Siegemund, die einst die Nummer 27 der Welt war.

Die wichtigsten ATP-Ergebnisse des Tages im Überblick

Kei Nishikori (JPN/8)Kamil Majchrzak3:6, 6:7, 6:0, 6:2, 3:0 Aufgabe Majchrzak
Alexander Zverev (GER/4)Aljaz Bedene6:4, 6:1, 6:4
Philipp Kohlschreiber (GER/32)Li Zhe6:2, 6:2, 6:4
Alexei PopyrinMischa Zverev (GER)7:5, 7:6, 6:4
Maximilian Marterer (GER)Gleb Sakharov6:3, 6:1, 6:3
Novak Djokovic (SRB/1)Mitchell Krueger6:3, 6:2, 6:2
Dominic Thiem (AUT/7)Benoit Paire(12.00 Uhr)

Die wichtigen WTA-Ergebnisse des Tages im Überblick

Karolina Pliskova (CZE/7)Karolina Muchova6:3, 6:2
Serena WilliamsTatjana Maria (GER)6:0, 6:2
Anastasija SevastovaMona Barthel (GER)6:3, 6:1
Timea BacsinszkyDarja Sergejewna Kassatkina (RUS/10)6:3, 6:0
Laura Siegemund (GER)Wiktoria Asarenka6:7, 6:4, 6:2
Elina Switolina (UKR/6)Viktoria Golubic6:1, 6:2
Simona Halep (ROU/1)Kaia Kanepi6:7 (2:7), 6:4, 6:2
Naomi Osaka (JPN/4)Magda Linette5:4, läuft
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung