Tennis

Australian Open 2019: Spielplan, TV-Übertragung, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Roger Federer will ab dem 14. Januar seinen Titel bei den Australian Open verteidigen.
© getty

Vom 14. bis 27. Januar finden in Melbourne die Australian Open statt. Bei SPOX erfahrt ihr alles Wissenswerte zur Auslosung, den Terminen und der Übertragung im TV und Livestream des Grand Slam.

Ab diesem Jahr gibt es bei den Australian Open eine Besonderheit: Erstmals wird der fünfte Satz nicht mehr ausgespielt, bis ein Spieler zwei Spiele Vorsprung hat, sondern im so genannten Match-Tie-Break entschieden. Dieser kommt beim Stand vom 6:6 zum Einsatz und wird - wie im Doppel - bis zum 10. Punkt ausgespielt.

Wann und wo finden die Australian Open 2019 statt?

Traditionell sind die Australian Open das erste Grand-Slam-Turnier im Tennis-Jahr und finden im Januar statt. Das Hauptturnier startet am 14. Januar und endet mit dem Herren-Finale am 27. Januar.

TV und Livestream: Wo kann ich die Australian Open 2019 live sehen?

Die Australian Open 2019 werden wie gewohnt exklusiv von Eurosport übertragen. Der Sportsender zeigt jeden Tag die wichtigsten Partien auf Eurosport 1 und weitere Spiele auf den kostenpflichtigen Nebensendern Eurosport 2 und Eurosport 360. Ebenso bietet Eurosport einen Livestream an. Der Eurosport Player kann jedoch nur über ein kostenpflichtiges Abonnement genutzt werden.

Unter anderem fungiert Boris Becker als Experte bei Eurosport. Dieser informiert die Zuschaer in seinem täglichen Format Matchball Becker über die aktuellen Geschehnisse bein den Australian Open.

Australian Open 2019: Zeitplan und Sessions

Wie bei den US Open gibt es auch bei den Australian Open eine Night Session, die um 19:00 Uhr Ortszeit (9 Uhr MEZ) startet. Die Day Session wird um 11 Uhr (1 Uhr MEZ) eröffnet. Die Spiele der Night Session finden nur in der Rod Laver- und Margaret Court-Arena statt.

DatumDay-SessionNight-SessionEvent
Montag, 14.1.ab 1 Uhrab 9 Uhr1. Runde Herren und Damen
Dienstag, 15.1.ab 1 Uhrab 9 Uhr1. Runde Herren und Damen
Mittwoch, 16.1.ab 1 Uhrab 9 Uhr2. Runde Herren und Damen
Donnerstag, 17.1.ab 1 Uhrab 9 Uhr2. Runde Herren und Damen
Freitag, 18.1.ab 1 Uhrab 9 Uhr3. Runde Herren und Damen
Samstag, 19.1.ab 1 Uhrab 9 Uhr3. Runde Herren und Damen
Sonntag, 20.1.ab 1 Uhrab 9 Uhr4. Runde Herren und Damen
Montag, 21.1.ab 1 Uhrab 9 Uhr4. Runde Herren und Damen
Dienstag, 22.1.ab 1 Uhrab 9 UhrViertelfinale Herren und Damen
Mittwoch, 23.1.ab 1 Uhrab 9.30 UhrViertelfinale Herren und Damen
Donnerstag, 24.1.ab 4 Uhrab 9.30 UhrHalbfinale Damen und Herren
Freitag 25.1.-ab 6 UhrFinale Damen-Doppel, Halbfinale Herren
Samstag, 26.1.-ab 9.30Finale Damen und Finale Mixed
Sonntag, 27.1.-ab 5 UhrFinale Herren-Doppel, Finale Herren

Australian Open 2019: Die Duelle der Deutschen in der 1. Runde

Die Auslosung des Hauptfeldes der Australian Open 2019 fand am 10. Januar statt.

Hier findet ihr die Duelle der deutschen Herren:

Spieler 1 (Deutschland)Spieler 2Ergebnis
Alexander ZverevAljaz Bedene (Solwenien)6:4, 6:1, 6:4
Philipp KohlschreiberZhe Li (China)6:2, 6:2, 6:4
Jan-Lennard StruffMatthew Ebden (Australien)6:1, 4:6, 3:6, 4:6
Peter GojowczykKaren Khachanov (Russland)6:3, 3:6, 4:6, 3:6
Mischa ZverevAlexei Popyrin (Australien)5:7, 6:7, 4:6
Maximilian MartererGleb Sakharov (Frankreich)6:3, 6:1, 6:3
Rudolf MollekerDiego Schwartzman (Argentinien)1:6, 3:6, 6:4, 0:6

Hier findet ihr die Duelle der deutschen Damen:

Spielerin 1 (Deutschland)Spielerin 2Ergebnis
Angelique KerberPolona Hercog (Slowenien)6:2, 6:2
Julia GörgesDanielle Collins (USA)6:2, 6:7, 4:6
Tatjana MariaSerena Williams (USA)0:6, 2:6
Laura SiegemundVictoria Asarenka (Weißrussland)6:7, 6:4, 6:2
Mona BarthelAnastasija Sevastova (Lettland)3:6, 1:6
Andrea PetkovicIrina-Camelia Begu (Rumänien)7:6, 3:4

Australian Open 2019: Die Duelle der Deutschen in der 2. Runde

  • Herren
Spieler 1 (Deutschland)Spieler 2Ergebnis
Alexander Zverev?-
Philipp Kohlschreiber?-
Maximilian Marterer?-
  • Damen
Spielerin 1 (Deutschland)Spielerin 2Ergebnis
Angelique KerberBeatriz Haddad Maia (Brasilien)-
Laura Siegemund?-

Australian Open 2019: Wer sind die Favoriten in der Herrenkonkurrenz?

Neben dem zweifachen Titelverteidiger Roger Federer, der seine starke Form beim Sieg im Hopman Cup mit Belinda Bencic unter Beweis gestellt hat, rechnen sich insbesondere Novak Djokovic und Alexander Zverev Siegchancen aus. Djokovic und Federer könnten sich durch einen Erfolg mit sieben Turniersiegen zum alleinigen Rekordhalter in der Open-Era krönen.

Zverev fährt nach seinem Sieg bei den ATP-Finals mit großem Selbstvertrauen nach Melbourne und ist an Position vier gesetzt. Auch Rafael Nadal, Nummer zwei der Weltrangliste, muss man auf der Rechnung haben. Der Spanier hat jedoch mit körperlichen Problemen zu kämpfen.

Australian Open 2019: Die Rekordsieger bei den Herren in der Open-Era

NameErfolgeJahre
Novak Djokovic62008, 2011-2013, 2015, 2016
Roger Federer62004, 2006, 2007, 2010, 2017, 2018
Andre Agassi41995, 2000, 2001, 2003
Mats Wilander31983, 1984, 1988
Boris Becker21991, 1996

Australian Open 2019: Wer sind die Favoriten in der Damenkonkurrenz?

Spannender könnte es nicht sein: Das Feld wird von der Weltranglisten-Ersten Simona Halep angeführt, mindestens zehn Spielerinnen dürfen sich Hoffnungen auf den Grand-Slam-Titel machen. Auch Angelique Kerber gehört nach starken Leistungen im Jahr 2018 zum engeren Favoritenkreis. Julia Görges geht nach dem Turniersieg in Auckland mit einem Erfolgserlebnis in den Happy Slam. Weiterhin heiß gehandelt sind Naomi Osaka und Vorjahressiegerin Caroline Wozniacki. Und dann gibt es ja auch noch Rekordhalterin Serena Williams, die nach Babypause immer für einen Titel gut ist - auch wenn sie nur an Position 16 gesetzt ist.

Australian Open 2019: Die Rekordsieger bei den Damen in der Open-Era

NameErfolgeJahre
Serena Williams72008, 2011-2013, 2015, 2016
Margaret Court41969-1971, 1973 (insgesamt 11 Titel)
Steffi Graf41988-1990, 1994
Monika Seles41991-1993, 1996
Evonne Goolagong41974-1977

Preisgeld bei den Australian Open 2019

Der Veranstalter hat das Preisgeld für die diesjährigen Australian Open auf eine neue Rekordsumme erhöht. Die insgesamt ausgeschütteten 62,5 Millionen Australische US-Dollar (39,14 Millionen Euro) bedeuten eine Steigerung von 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Anstieg seit 2001 beträgt sogar unglaubliche 351 Prozent.

  • Champion: 4,1 Millionen AUS-Dollar (2,57 Millionen Euro)
  • Finalist: 2,05 Millionen AUS-Dollar
  • Halbfinalisten: 920.000 AUS-Dollar
  • Viertelfinalisten: 460.000 AUS-Dollar
  • Achtelfinalist: 260.000 AUS-Dollat
  • 3. Runde: 155.000 AUS-Dollar
  • 2. Runde: 105.000 AUS-Dollar
  • 1. Runde: 75.000 AUS-Dollar

Die Sieger der vergangenen 5 Jahre bei den Australian Open

JahrSieger HerrenSieger Damen
2014Stan WawrinkaLi Na
2015Novak DjokovicSerena Williams
2016Novak Djokovic

Angelique Kerber

2017Roger FedererSerena Williams
2018

Roger Federer

Caroline Wozniacki
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung