Roger Federers rückkehr früher als gedacht

Federer gibt Comeback noch 2016

Von SPOX
Montag, 28.11.2016 | 12:53 Uhr
Roger Federer wollte wegen Knieschmerzen bis 2017 aussetzen
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale

Roger Federer gibt sein Comeback im Tennis-Zirkus früher als zunächst geplant. Der Schweizer wird zum dritten Mal in Folge bei der International Premier Tennis League (IPTL) antreten. Damit steht der Maestro noch in diesem Jahr auf dem Court.

Ursprünglich war Federers Comeback für den am 1. Januar 2017 beginnenden Hopman Cup in Perth geplant. Via Twitter gab die IPTL nun bekannt, dass der 35-Jährige wie schon 2014 für das Team Indian Aces bei den IPTL-Events an den Start gehen wird.

Erlebe Tennis Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die IPTL wird bei ihrer dritten Ausgabe in einem deutlich verkleinerten Rahmen stattfinden. Statt bisher 15 Spieltagen in fünf Städten wird es 2016 nur drei Events mit je drei Spieltagen geben. Los geht es vom 2. bis 4. Dezember in Saitama (Japan), gefolgt von Singapur (6. bis 8. Dezember) und Hyderabad (Indien, 9. bis 11. Dezember).

An welchen dieser Events Federer teilnimmt, wurde allerdings nicht bekannt gegeben.

Roger Federer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung