ATP in Paris: Aus für Mischa Zverev und Philipp Kohlschreiber

Zverev und Kohlschreiber verlieren zum Auftakt

SID
Dienstag, 01.11.2016 | 15:02 Uhr
Advertisement
Jiangxi Open Women Single
Mi11:00
WTA Nanchang: Tag 3
Jiangxi Open Women Single
Do11:00
WTA Nanchang: Tag 4
Swedish Open Women Single
Do11:00
WTA Bastad: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
Fr10:00
WTA Nanchang: Viertelfinale
Swedish Open Women Single
Fr10:00
WTA Bastad: Viertelfinale
Jiangxi Open Women Single
Sa11:00
WTA Nanchang: Halbfinale
Swedish Open Women Single
Sa16:00
WTA Bastad: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
So10:00
WTA Nanchang: Finale
Swedish Open Women Single
So14:00
WTA Bastad: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mo13:30
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Di12:30
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
Di19:00
WTA Stanford: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mi13:30
ATP Kitzbühel : Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
Mi20:00
WTA Stanford: Tag 3
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Do12:30
ATP Kitzbühel: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
Do20:00
WTA Stanford: Tag 4
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Fr13:00
Generali Open -
Halbfinals
Citi Open Women Single
Fr20:00
Washington Citi Open: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
Fr21:00
WTA Stanford: Viertelfinale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Sa14:00
Generali Open -
Finale
Citi Open Women Single
Sa22:30
Washington Citi Open: Halbfinale
Bank of the West Classic Women Single
Sa23:00
WTA Stanford: Halbfinale
Citi Open Women Single
So23:00
Washington Citi Open: Finale
Bank of the West Classic Women Single
So23:00
WTA Stanford: Finale

Philipp Kohlschreiber und Mischa Zverev sind beim ATP-Masters in Paris (live auf DAZN) in der ersten Runde ausgeschieden. Der 33-jährige Kohlschreiber verlor am Dienstag gegen den US-Amerikaner Jack Sock in nur 1:20 Stunden mit 2:6, 6:7 (3:7). Zverev unterlag Socks Landsmann John Isner 6:7 (8:10), 4:6.

Damit ist in Jan-Lennard Struff nur noch ein Deutscher beim mit 4,3 Millionen Euro dotierten Turnier vertreten. Der 26-Jährige hatte bereits am Montag den Ukrainer Illja Martschenko 6:1, 6:1 besiegt und trifft in der zweiten Runde auf den an Position drei gesetzten US-Open-Sieger Stan Wawrinka.

Erlebe Tennis Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Beim Hartplatzturnier in Paris ist der zuletzt kriselnde Novak Djokovic topgesetzt. Sein am vergangenen Sonntag in Wien erfolgreicher Verfolger Andy Murray könnte Djokovic schon an der Seine vom Thron stoßen, wenn er dort den Titel holt und sein serbischer Rivale nicht das Endspiel erreicht.

Die Herren-Weltrangliste in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung