Freitag, 01.01.2010

Angelique Kerbers WTA-Finale wird in den Öffentlichen übertragen

ARD und ZDF zeigen Kerber live

Die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ARD und ZDF übertragen die Spiele der Weltranglistenersten Angelique Kerber beim WTA-Finale in Singapur (23. bis 30 Oktober) live. Das bestätigte ARD-Programmdirektor Volker Herres am Mittwoch. Rechteinhaber ist die französische Lagardère-Gruppe.

Kerber, in diesem Jahr Gewinnerin der Australian Open und der US Open sowie Finalistin in Wimbledon, hatte zuletzt bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro im öffentlich-rechtlichen Fernsehen aufgeschlagen. Ihre Final-Niederlage gegen Mónica Puig (Puerto Rico) verfolgten seinerzeit 5,56 Millionen Zuschauer im ZDF.

Erlebe Weltklasse-Tennis live und auf Abruf auf DAZN

Für eine TV-Übertragung liegen die Spielzeiten in Singapur günstig. Die Matches finden nach deutscher Zeit in der Regel am späten Vormittag und am Mittag statt. Das Finale am 30. Oktober ist für 13.30 Uhr MESZ angesetzt.

Alle Infos zur WTA-Tour


Diskutieren Drucken Startseite
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen

Trend

Wer gewinnt die Australian Open 2017?

Novak Djokovic will seinen Titel verteidigen
Novak Djokovic
Andy Murray
Rafael Nadal
Roger Federer
Milos Raonic
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.