Novak Djokovic erhält eigene Realityshow

Von SPOX
Samstag, 10.09.2016 | 22:59 Uhr
Novak Djokovic erhält 2017 eine eigene Realityshow

Novak Djokovic dominiert seit Jahren die Tennisszene. Das möchte der Weltranglistenerste auch 2017 nach Möglichkeit beibehalten. Doch für die kommende Saison hat der Serbe nun überraschend den Start einer eigenen Reality-Show angekündigt. Der Tennis-Star will dabei dauerhaft zum gläsernen Profi aufsteigen.

Der Djoker bekommt 2017 auf Amazon Prime seine eigene Reality-Show. Das berichtet das Portal tennisnet.com und zitiert den Serben: "Meine Fans leiden und feiern auf den Tennisplätzen seit Beginn meiner Karriere mit mir. Nun möchte ich mit ihnen mein tägliches Leben und all das, was mir wichtig ist, teilen - meine Werte, mein Glauben, meine Gewohnheiten. Außerdem möchte ich ihnen all die tollen Leute vorstellen, die um mich herum sind."

Die Reality-Show soll in den USA, Großbritannien, Japan, Deutschland und Österreich ausgestrahlt werden. "Amazon-Prime-Kunden werden einen intimen Einblick in den Kopf und das Leben eines Weltchampions, Ehemanns und Vater bekommen, genauso wie in die unglaubliche Gruppe von Einzelpersonen, die sein Team bilden", zitiert das Portal Conrad Riggs von Amazon.

Erlebe ausgewählte Tennis-Highlights live auf DAZN

Djokovic hat in der Vergangenheit des öfteren durchblicken lassen, dass er sich nach seiner Teniskarriere eine Karriere als Schauspieler vorstellen könne. Für Showeinlagen, die die Fans begeistern, ist der Serbe ohnehin bekannt.

Nun wird er der Hauptprotagonist Reality-Show "Novak", die über Amazon Prime Instant Video ausgestrahlt wird. Djokovic wird in der Saison 2017 dauerhaft von Kameras begleitet. Ein Traum, für alle Fans, die es mit dem Djoker halten. Ob es langfristig Auswirkungen auf seinen Fokus und damit Vorteile für seine Konkurrenten geben wird, muss sich zeigen. Djokovic selbst scheint da keine Bedenken zu haben.

Novak Djokovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung