Arruabarrena gewinnt in Seoul

SID
Sonntag, 25.09.2016 | 12:48 Uhr
Lara Arruabarrena setzte sich im Finale von Seoul gegen Monica Niculescu durch

Die spanische Tennisspielerin Lara Arruabarrena hat das WTA-Turnier in Südkoreas Hauptstadt Seoul gewonnen.

Die 24-Jährige setzte sich im Finale gegen die an Nummer fünf gesetzte Rumänin Monica Niculescu mit 6:0, 2:6, 6:0 durch und feierte damit ihren zweiten WTA-Titel.

Alle Infos zum Tennis

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung