Alexander Zverev erstmals Deutschlands Nummer 1

Youngster überholt Kohlschreiber

SID
Dienstag, 02.08.2016 | 10:15 Uhr
Alex Zverez ist die neue Numer 1 Deutschlands
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Der Machtwechsel im deutschen Tennis nimmt Formen an - und wird ab kommender Woche auch erstmals in der Rangliste dargestellt: Alexander Zverev zieht am nächsten Montag im ATP-Ranking mit Philipp Kohlschreiber gleich, wird allerdings vorgereiht und damit erstmals als Deutschlands Nummer 1 gelistet.

Für Kohlschreiber wird in einer Woche der Vorjahressieg in Kitzbühel aus der Wertung fallen, während bei Zverev das Viertelfinale in Washington D.C. 2015 nicht mehr in die Rangliste einfließt. In Kombination mit den dafür hinzukommenden Punkten ist Zverev erstmals gleichauf mit dem 32-Jährigen.

Da der Teenager allerdings bei den in dem Fall priorisierten Turnieren (Grand Slams, ATP-Masters-1000 und ATP World Tour Finals) eindeutig die Nase vorne hat, wird Zverev vor Kohlschreiber aufgeführt. Das macht ihn zu einem der jüngsten Nummer-Eins-Spieler seines Landes aller Zeiten.

Bei den Damen kommt Angelique Kerber in der Weltrangliste Spitzenreiterin Serena Williams zwar um 245 Punkte näher, der Abstand auf die Amerikanerin beträgt allerdings noch immer 1.555 Zähler.

Alexander Zverev im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung