Comeback in Stuttgart: Federer siegt gegen Fritz

Comeback! Federer im Viertelfinale

SID
Donnerstag, 09.06.2016 | 15:15 Uhr
Roger Federer mühte sich zum Sieg gegen Fritz
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale

Roger Federer (Schweiz/Nr. 1) hat beim ATP-Turnier in Stuttgart den Sprung ins Viertelfinale geschafft. Das Donnerstag nach witterungsbedingtem Abbruch fortgesetzte Achtelfinale gegen den US-Amerikaner Taylor Fritz gewann der 17-malige Grand-Slam-Sieger nach hartem Kampf mit 6:4, 5:7, 6:4.

"Ich hatte das Gefühl, Fritz hatte die Oberhand von der Grundlinie, und dann fehlte mir einfach die Spritzigkeit", sagte Federer. "Ich denke nicht, dass ich schlecht gespielt habe. Ich hatte gute Momente auf dem Aufschlag und gute Momente auf dem Return. Es hat nur nicht immer alles zusammengepasst."

In der nächsten Runde trifft der Weltranglistendritte auf den zweimaligen Wimbledon-Viertelfinalisten Florian Mayer (Bayreuth), der bereits am Dienstag sein Achtelfinale gegen Michael Berrer (Stuttgart) gewann.

Für Federer ist der Auftritt in Stuttgart das erste Turnier nach seiner verletzungsbedingten Absage der diesjährigen French Open in Paris, nachdem er seit 1999 65 Grand-Slam-Turniere in Folge gespielt hatte.

Roger Federer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung