Tennis

Regen stoppt Zverev - Brown weiter

Von SPOX
© getty

An Tag 2 in Wimbledon konnten zahlreiche Matches aufgrund des Regens nicht beendet werden. Für Alex Zverev sieht es gut aus, dennoch muss der deutsche Youngster am Mittwoch noch einmal ran. Dustin Brown setzt sich in einem Fünf-Satz-Krimi durch, auch Benjamin Becker, Andy Murray, Stan Wawrinka und Serena Williams sind weiter. Andrea Petkovic fehlt noch ein Spielgewinn.

Damen - 1. Runde (alle Matches)

Serena Williams (USA/1) - Amra Sadikovic (SUI) 6:2, 6:4

Serena Williams hat sich keine Blöße gegeben und ist in die zweite Runde eingezogen. Ihre Gegnerin Sadikovic wehrte sich zwar, hatte aber unterm Strich keine Chance gegen den dominanten Auftritt der US-Amerikanerin.

Rund um Wimbledon: Tag 2 zum Nachlesen

Williams schlug insgesamt 19 Winner. Dem gegenüber standen aber auch 18 unerzwungene Fehler. In ihrer Auftaktpartie an der Church Road kassierte die Weltranglistenerste zwar im zweiten Satz ein Break und musste zusätzlich noch vier Breakchancen der Schweizerin abwehren. Dennoch beendete Williams die Partie nach nur 73 Minuten Spielzeit. In Runde zwei wartet nun Landsfrau Christina McHale.

Roberta Vinci (ITA/6) - Alison Riske (USA) 6:2, 5:7, 6:3

Wegen Regens unterbrochene Matches:

Andrea Petkovic (GER/32) - Nao Hibino (JPN) 3:6, 7:5, 5:1

Es war lange Zeit eine einzige Qual, Andrea Petkovic auf Court 17 zuzusehen. Die Nummer 32 der Setzliste leistete sich Fehler über Fehler (insgesamt 39 Unforced Errors) und lag mit 3:6 und 4:5 gegen Hibino zurück.

Nun bewies Petko Nervenstärke, holte drei Spiele in Folge und schaffte den Satzausgleich. Der Bann war damit gebrochen. Petkovic reduzierte ihre Fehlerquote deutlich, während es Hibino mit 14 unerzwungenen Fehlern der Deutschen leicht machte.

Beim Stand von 5:1 für Petkovic und 40:15 für Hibino wurde das Match schließlich wegen Regens abgebrochen.

Julia Boserup (USA) - Tatjana Maria (GER) 4:3

Wegen Regens nicht begonnene Matches:

Petra Kvitova (CZE/10) - Sorana Cirstea (ROU)

Agnieszka Radwanska (POL/3) - Kateryna Kozlova (UKR)

Heather Watson (GBR) - Annika Beck (GER)

Tsvetana Pironkova (BUL) - Belinda Bencic (SUI/7)

Die Weltrangliste der Damen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung