French Open ohne Bencic und Wozniacki

Absage von Bencic und Wozniacki

SID
Dienstag, 17.05.2016 | 19:45 Uhr
Belinda Bencic sagte nicht als Einzige das Turnier ab
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale

Die 19-jährige Schweizerin Belinda Bencic wird nicht an den French Open in Paris teilnehmen. Die Weltranglistenachte sagte ihren Start bei dem am Sonntag beginnenden Sandplatz-Höhepunkt wegen einer Rückenverletzung ab.

Die Blessur hatte Bencic im März beim WTA-Turnier in Indian Wells erlitten, seitdem bestritt sie nur noch zwei Matches auf der Tour.

Ebenfalls nicht in Rolland Garros am Start ist die ehemalige Weltranglistenerste Caroline Wozniacki. Die Dänin sagte ihre Teilnahme am Dienstag wegen einer Verletzung am rechten Knöchel ab.

Caroline Wozniacki im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung