WTA-Turnier in Bogota

Maria scheitert im Achtelfinale

SID
Mittwoch, 13.04.2016 | 19:47 Uhr
Tatjana Maria scheiterte in Bogota an der Brasilianerin Paula Goncalves
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5

Tatjana Maria (Bad Salgau) ist beim WTA-Turnier in Bogotá/Kolumbien überraschend im Achtelfinale ausgeschieden. Die an Nummer sechs gesetzte 28-Jährige unterlag gegen die Weltranglisten-238. Paula Goncalves (Brasilien) mit 4:6, 3:6.

Zuvor war bereits die zweite deutsche Teilnehmerin bei der mit 250.000 Dollar dotierten Sandplatzveranstaltung in der Runde der letzten 16 gescheitert. Gegen die an Position vier gesetzte Spanierin Lara Arruabarrena entging die 29-jährige Anne Schäfer aus Essen beim 1:6, 0:6 nur knapp der Höchststrafe. Am Vortag hatte Schäfer im Auftaktmatch gegen Chloe Paquet (Frankreich) ihren ersten Erfolg im Hauptfeld einer WTA-Veranstaltung gefeiert.

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung