Lisicki scheitert im Doppel-Halbfinale

SID
Samstag, 23.04.2016 | 23:26 Uhr
Sabine Lisicki ist mit Lucie Safarova im Doppel im Halbfinale gescheitert
© getty

Sabine Lisicki hat an der Seite der Tschechin Lucie Safarova den Einzug ins Doppel-Finale des WTA-Turniers in Stuttgart verpasst. Die Paarung verlor in der Vorschlussrunde gegen die topgesetzten Martina Hingis/Sania Mirza (Schweiz/Indien) mit 4:6, 5:7.

Die Weltranglisten-50. Lisicki, die im Einzel in der ersten Runde gescheitert war, hat die Doppel-Konkurrenz in Stuttgart zweimal gewonnen. 2013 siegte die ehemalige Wimbledonfinalistin an der Seite von Mona Barthel (Bad Segeberg). Zwei Jahre zuvor hatte sie sich zusammen mit der Australierin Samantha Stosur den Titel beim Hallen-Sandplatzturnier geholt.

Die Weltranglistenersten Hingis/Mirza spielen im Finale am Sonntag gegen die Französinnen Caroline Garcia/Kristina Mladenovic (Nr. 2), die Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn) und die Tschechin Kveta Peschke mit 7:5, 5:7. 10:4 ausschalteten.

Die Weltrangliste der Damen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung