ATP-Turnier in Monte Carlo

Kohlschreiber verliert gegen Wawrinka

SID
Mittwoch, 13.04.2016 | 13:21 Uhr
Philipp Kohlschreiber verlor in Monte Carlo sein siebtes Einzel in diesem Jahr
© getty
Advertisement
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3

Deutschlands Spitzenspieler Philipp Kohlschreiber ist beim ATP-Turnier in Monte Carlo in der zweiten Runde ausgeschieden. Der 32-jährige Augsburger, Nummer 28 der Welt, unterlag dem an Nummer vier gesetzten Schweizer Stan Wawrinka mit 6:7 (2:7), 5:7.

Für Kohlschreiber war es im zwölften Einzel des Jahres die siebte Niederlage.

Letzter Deutscher im Hauptfeld des dritten Masters-Turniers 2016 ist der Hamburger Alexander Zverev. Der 18-Jährige trifft am Mittwochabend auf Lucky Loser Marcel Granollers aus Spanien.

Die ATP-Tour in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung