Donnerstag, 21.04.2016

Zverev verliert in Barcelona

Kohlschreiber im Viertelfinale

Philipp Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 10) hat beim mit 2,428 Millionen Euro dotierten Sandplatzturnier in Barcelona das Viertelfinale erreicht. Alexander Zverev ging hingegen leer aus.

Philipp Kohlschreibers Bilanz im Einzel ist 371:289
© getty
Philipp Kohlschreibers Bilanz im Einzel ist 371:289

Die deutsche Nummer eins bezwang den an Position sieben gesetzten Spanier Feliciano Lopez nach 2:45 Stunden mit 6:7 (5:7), 7:5, 6:3 und spielt nun gegen Andrej Kusnezow (Russland/Nr. 16) um den Einzug ins Halbfinale.

Ausgeschieden ist dagegen Kohlschreibers Davis-Cup-Kollege Alexander Zverev (Hamburg). Der 19-Jährige unterlag im Achtelfinale dem Weltranglisten-76. Malek Jaziri (Tunesien) 6:7 (5:7), 4:6.

Trotz der Niederlage wird Zverev aller Voraussicht nach ab Montag erstmals in seiner Karriere unter den besten 50 Spielern der ATP-Tour geführt.

Alexander Zverev im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen

Trend

Wer gewinnt die Australian Open 2017?

Novak Djokovic will seinen Titel verteidigen
Novak Djokovic
Andy Murray
Rafael Nadal
Roger Federer
Milos Raonic
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.