Djokovic zieht in nächste Runde ein

Von SPOX
Montag, 28.03.2016 | 09:42 Uhr
Novak Djokovic nach seinem Sieg gegen Joao Sousa
© getty

Novak Djokovic hat die vierte Runde des ATP-Turniers in Miami erreicht. Der Weltranglistenführende setzte sich mit 6:4 und 6:1 gegen Joao Sousa durch.

"Ich bin froh, dass ich das Spiel so beenden konnte. Das gibt mir natürlich Selbstvertrauen für das nächste", sagte ein erleichterter Djokovic, der nun auf Dominic Thiem trifft. Der Österreicher setzte sich zuvor mit 6:2 und 6:2 gegen Yoshihito Nishioka durch.

Djokovic hatte zu Beginn der Partie Probleme in sein Spiel zu finden, während der Portugiese Sousa sein bestes Tennis zeigte. Mit zunehmender Spieldauer gewann der Djoker jedoch seine übliche Sicherheit zurück und ließ seinem Kontrahenten am Ende keine Chance.

Besonders im zweiten Satz wusste der Serbe zu überzeugen: 86 Prozent der ersten Aufschläge fanden den Weg ins Ziel, zudem gab er nur mehr drei Punkte bei eigenem Service ab.

Djokovic folgt damit Andy Murray und Tomas Berdych in die vierte Runde. Rafael Nadal hingegen ist bereits ausgeschieden.

Novak Djokovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung