Auch Siegemund weiter, Maria scheitert

Witthöft in Indian Wells weiter

SID
Donnerstag, 10.03.2016 | 08:21 Uhr
Carina Witthöft setzte sich gegen Irina Falconi in drei Sätzen durch
© getty
Advertisement
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Carina Witthöft und Laura Siegemund haben beim WTA-Turnier in Indian Wells ihre Auftaktspiele erfolgreich bestritten. Die 21-jährige Witthöft besiegte Irina Falconi aus den USA mit 0:6, 6:4, 6:4. Siegemund setzte sich ebenfalls in drei Sätzen gegen Irina Begu 3:6, 6:4, 6:4 durch.

Witthöft trifft bei der mit rund 6,8 Millionen Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung nun auf die an Nummer 19 gesetzte Serbin Jelena Jankovic, Siegemund bekommt es mit der an Nummer eins gesetzten US-Amerikanerin Serena Williams zu tun.

Für Tatjana Maria (Bad Saulgau) dagegen ist das Turnier nach dem Auftaktmatch beendet. Die 28-Jährige unterlag in der ersten Runde der Schwedin Johanna Larsson mit 4:6, 6:7 (3:7). Gegen die in der Weltrangliste um 24 Positionen besser platzierte Larsson, die nun auf Sabine Lisicki (Berlin) trifft, war Maria nach 1:28 Stunden geschlagen.

Die Weltrangliste der Damen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung