Dienstag, 09.02.2016

WTA-Turnier in St. Petersburg

Witthöft meistert Auftakthürde

Carina Witthöft ist in die zweite Runde des WTA-Turniers in St. Petersburg eingezogen. Die 20-Jährige aus Hamburg benötigte für das 6:3, 6:3 gegen Qualifikantin Tamira Paszek insgesamt 78 Minuten.

Carina Witthöft ist in die zweite Runde eingezogen
© getty
Carina Witthöft ist in die zweite Runde eingezogen

Im Match um den Sprung ins Viertelfinale trifft die Weltranglisten-76. Witthöft auf die an Position fünf gesetzte Anastasia Pawljutschenkowa. Die Russin besiegte die Qualifikantin Klara Koukalova aus Tschechien 6:4, 4:6, 6:4. Witthöft war bei den Australian Open in Melboune bereits in der ersten Runde gescheitert.

Weitere deutsche Starterinnen beim mit 753.000 Dollar dotierten Hartplatzturnier sind Fed-Cup-Spielerin Annika Beck (Bonn) und Laura Siegemund (Metzingen). Topgesetzt ist Belinda Bencic, die am Wochenende mit der Schweiz in Leipzig das deutsche Fed-Cup-Team besiegt hatte (3:2).

Die WTA-Weltrangliste


Diskutieren Drucken Startseite
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen

Trend

Wer gewinnt die Australian Open 2017?

Novak Djokovic will seinen Titel verteidigen
Novak Djokovic
Andy Murray
Rafael Nadal
Roger Federer
Milos Raonic
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.