Erste Niederlage nach 41 Siegen

Serie von Hingis und Mirza reißt

SID
Donnerstag, 25.02.2016 | 22:30 Uhr
Im Januar hatten Martina Hingis und Sania Mirza den Titel bei den Australian Open geholt
© getty
Advertisement
Ladies Championship Gstaad Women Single
Sa11:00
WTA Gstaad: Halbfinals
Bucharest Open Women Single
Sa14:00
WTA Bukarest: Halbfinals
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Sa17:30
ATP Umag: Halbfinals
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
Sa20:00
ATP Newport: Halbfinals
Ladies Championship Gstaad Women Single
So11:30
WTA Gstaad: Finale
Bucharest Open Women Single
So16:00
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
So20:00
ATP Umag: Finale
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
So21:00
ATP Newport: Finale
Jiangxi Open Women Single
Di11:00
Jiangxi Open: Tag 2
Jiangxi Open Women Single
Mi11:00
Jiangxi Open: Tag 3
Jiangxi Open Women Single
Do11:00
Jiangxi Open: Tag 4
Swedish Open Women Single
Do11:00
WTA Bastad: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
Fr10:00
Jiangxi Open -
Viertelfinals
Swedish Open Women Single
Fr10:00
WTA Bastad: Viertelfinals
Jiangxi Open Women Single
Sa11:00
Jiangxi Open: Halbfinals
Swedish Open Women Single
Sa16:00
WTA Bastad: Halbfinals
Jiangxi Open Women Single
So10:00
Jiangxi Open: Finale
Swedish Open Women Single
So14:00
WTA Bastad: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mo13:30
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Di12:30
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
Di19:00
Stanford Bank of West Classic: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mi12:30
ATP Kitzbühel : Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
Mi20:00
Stanford Bank of West Classic: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
Do20:00
Stanford Bank of the West Classic -
Tag 4
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Fr13:00
Generali Open -
Halbfinals
Citi Open Women Single
Fr19:00
Washington Citi Open: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
Fr21:00
Stanford Bank of the West Classic: Viertelfinals

Die Siegesserie der Schweizer Altmeisterin Martina Hingis und ihrer indische Doppelpartnerin Sania Mirza ist gerissen. Nach zuvor 41 gewonnenen Matches nacheinander verlor das Duo beim WTA-Turnier in Doha im Viertelfinale überraschend gegen die Russinnen Daria Kasatkina und Jelena Wesnina 6:2, 4:6, 5:10.

Hingis/Mirza hatten zuletzt im August 2015 ein Match verloren. "Es ist unglaublich, dass wir gegen eines der besten Doppel aller Zeiten gewonnen haben. Heute hat einfach alles gepasst. Das macht uns sehr stolz", sagte Wesnina.

Erst am 14. Februar hatten die Weltranglistenersten beim Turnier in St. Petersburg triumphiert und damit den zehnten Titel nacheinander geholt. Im Januar hatten Hingis/Mirza den Titel bei den Australian Open in Melbourne geholt.

Die Rekordserie von Martina Navratilova und Pam Shriver (109 Siege) aus dem Jahr 1983 hat weiterhin Bestand. Auch die Serie von Jana Novotna und Helena Sukova (44 Matches im Jahr 1990) verpassten Hingis/Mirza.

Die aktuelle Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung