Enttäuschung beim ATP Turnier in Sofia

Brands und Struff ausgeschieden

SID
Donnerstag, 04.02.2016 | 17:24 Uhr
Für Daniel Brands ist das ATP Turnier beendet
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MoLive
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale

Daniel Brands ist beim ATP-Turnier in Sofia im Achtelfinale gescheitert. Der 134. der Tennis-Weltrangliste unterlag dem an Position zwei gesetzten Serben Viktor Troicki nach 65 Minuten mit 4:6, 3:6. Durch die Niederlage ist ein mögliches deutsches Duell in Bulgariens Hauptstadt geplatzt.

Troicki trifft auf den Sieger des Duells zwischen Philipp Kohlschreiber und Damir Dzumhur aus Bosnien-Herzegowina.

Im Achtelfinale ausgeschieden ist auch Jan-Lennard Struff in Montpellier. Der 25-Jährige aus Warstein unterlag dem Belgier Ruben Bemelmans nach 2:08 Stunden mit 4:6, 7:6 (7:5), 3:6 und verpasste seine erste Viertelfinal-Teilnahme seit Oktober 2014 in Wien.

Am Nachmittag kämpft in Frankreich noch Dustin Brown um den Einzug in die Runde der letzten Acht, die Alexander Zverev und Michael Berrer bereits erreicht haben.

Alles zur ATP-Tour

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung