Montag, 15.02.2016

WTA-Turnier in Dubai

Petkovic und Görges weiter

Andrea Petkovic hat beim WTA-Turnier in Dubai durch ein lockeres 6:2, 6:1 gegen die Italienerin Camila Giorgi das Achtelfinale erreicht. Nach 1:04 Stunden verwandelte die Nummer 28 der Welt ihren zweiten Matchball. Auch Julia Görges gewann gegen die Russin Swetlana Kusnezowa.

Andrea Petkovics Karrierebilanz im Einzel ist 383:231
© getty
Andrea Petkovics Karrierebilanz im Einzel ist 383:231

In der zweiten Runde könnte Petkovic Revanche für die Fed-Cup-Niederlage vor rund einer Woche in Leipzig gegen Belinda Bencic nehmen.

Die Schweizerin, die sowohl das Einzel gegen Petkovic als auch das gegen Australian-Open-Gewinnerin Angelique Kerber für sich entschieden hatte, bekommt es in Dubai zum Auftakt mit Jelena Jankovic zu tun.

Görges stand beim überraschend deutlichen 6:0, 6:1 gegen die an Nummer acht gesetzte Russin Swetlana Kusnezowa sogar nur 56 Minuten auf dem Court.

Dritter Sieg im sechsten Match

Görges trifft im Achtelfinale auf die Siegerin der Partie zwischen der Qualifikantin Zwetana Pironkowa (Bulgarien) oder Barbora Strycova aus Tschechien.

Petkovic feierte ihren dritten Sieg im sechsten Match des Jahres und den ersten seit dem 6. Januar beim Turnier in Brisbane.

"Ich bin sehr glücklich mit der Art und Weise, wie ich gespielt habe. Ich habe die letzten Wochen sehr hart gearbeitet, um für Dubai bereit zu sein. Ich war in der Lage, das gute Training auf den Court zu übertragen", sagte sie.

Alles zur WTA-Tour


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wie viele Grand-Slam-Turniere wird Djokovic 2016 gewinnen?

Eins
Zwei
Drei
Vier
Golden Slam!

Andrea Petkovic und Julia Görges haben ihre Auftakthürden beim WTA-Turnier in Dubai mühelos genommen. Kommt es nun zur Revanche gegen Belinda Bencic?

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.