Donnerstag, 14.01.2016

WTA-Turnier in Hobart/Australien

Rückenverletzung: Barthel tritt nicht an

Eine Rückenverletzung hat Mona Barthel beim WTA-Turnier in Hobart/Australien gestoppt. Die 25-Jährige aus Neumünster konnte wenige Tage vor dem Beginn der Australian Open (18. bis 31. Januar) nicht zum Viertelfinalspiel gegen die Französin Alizé Cornet antreten.

Mona Barthel musste das WTA-Turnier in Hobart wegen einer Verletzung abbrechen
© getty
Mona Barthel musste das WTA-Turnier in Hobart wegen einer Verletzung abbrechen

Die an Position neun gesetzte Barthel, letzte deutsche Teilnehmerin auf der Insel Tasmanien, hatte sich die Verletzung im Achtelfinale des mit 250.000 Dollar dotierten Hartplatzturniers gegen die japanische Qualifikantin Naomi Osaka zugezogen.

Die WTA-Tour im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.