ATP-Turnier in Doha

Struff und Becker raus

SID
Dienstag, 05.01.2016 | 17:13 Uhr
Jan-Lennard Struff verlor mit 4:6, 6:7
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5

Enttäuschender Saisonauftakt für die deutschen Tennisprofis Jan-Lennard Struff und Benjamin Becker: Der 25 Jahre alte Struff aus Warstein verlor beim ATP-Turnier im indischen Chennai gegen den Italiener Luca Vanni 4:6, 6:7 (5:7).

Enttäuschender Saisonauftakt für die deutschen Tennisprofis Jan-Lennard Struff und Benjamin Becker: Der 25 Jahre alte Struff aus Warstein verlor beim ATP-Turnier im indischen Chennai gegen den Italiener Luca Vanni 4:6, 6:7 (5:7).

Becker (34) war in Doha/Katar gegen Leonardo Mayer aus Argentinien beim 1:6, 2:6 chancenlos.

Struff, nach einer schwachen Saison 2015 nur noch die Nummer 107 im Ranking, war der einzige deutsche Spieler beim mit 482.085 Dollar dotierten Turnier in Chennai.

Vor Qualifikant Becker war auch Dustin Brown in Doha ausgeschieden, der Davis-Cup-Spieler aus Winsen/Aller unterlag dem Weltranglistenersten Novak Djokovic (Serbien) 2:6, 2:6.

Die ATP-Weltrangliste in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung