Samstag, 16.01.2016

Qualifikanten in Melbourne dabei

Gojowczyk und Brands im Hauptfeld

Daniel Brands (Deggendorf) und Peter Gojowczyk (München) haben sich als letzte deutsche Spieler für das Hauptfeld der am Montag beginnenden Australian Open in Melbourne (bis 31. Januar) qualifiziert. Damit starten beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres insgesamt 15 deutsche Profis - zehn Frauen und fünf Männer.

Daniel Brands qualifizierte sich für das Hauptfeld der Australian Open
© getty
Daniel Brands qualifizierte sich für das Hauptfeld der Australian Open

Der Weltranglisten-151. Brands (28) setzte sich am Samstag mit 7:6 (7:1), 6:4 gegen den Iren James McGee durch. Brands hatte zuletzt im Mai 2014 bei den French Open in Paris im Hauptfeld eines Major-Turniers gestanden.

Gojowczyk, Nummer 224 im ATP-Ranking, setzte sich in der entscheidenden dritten Runde der Qualifikation mit 3:6, 7:6 (7:1), 6:2 gegen den Russen Alexander Kudrijawtsow durch. Der 26 Jahre alte Gojowczyk hatte sich im Februar 2015 einer Fuß-Operation unterziehen müssen und war aufgrund der monatelangen Pause in der Rangliste zurückgefallen.

Ausgeschieden ist indes Mischa Zverev aus Hamburg, dessen Bruder Alexander Zverev (18) im Hauptfeld steht. Der 28-jährige Mischa Zverev unterlag trotz einer 4:0-Führung im entscheidenden Satz dem US-Amerikaner Taylor Fritz mit 3:6, 7:6 (7:5), 4:6.

Die Australian Open sind in diesem Jahr mit einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 28,38 Millionen Euro dotiert. Sieger und Siegerin des "Happy Slams" im Melbourne Park streichen jeweils umgerechnet rund 2,16 Millionen Euro ein. Im vergangenen Jahr waren es 1,97 Millionen Euro.

Alle deutschen Partien

Frauen:

Angelique Kerber (Kiel/Nr. 7) - Misaki Doi (Japan)

Andrea Petkovic (Darmstadt/Nr. 22) - Elisaweta Kulitschkowa (Russland)

Sabine Lisicki (Berlin/Nr. 30) - Petra Cetkovska (Tschechien)

Julia Görges (Bad Oldesloe) - Andreea Mitu (Rumänien)

Mona Barthel (Neumünster) - Vania King (USA)

Annika Beck (Bonn) - Priscilla Hon (Australien)

Carina Witthöft (Hamburg) - Saisai Zheng (China)

Tatjana Maria (Bad Saulgau) - Olga Gowortsowa (Weißrussland)

Anna-Lena Friedsam (Neuwied) - Lourdes Dominguez Lino (Spanien)

Laura Siegemund (Metzingen) - Kiki Bertens (Niederlande)

Männer:

Philipp Kohlschreiber (Augsburg) - Kei Nishikori (Japan/Nr. 7)

Alexander Zverev (Hamburg) - Andy Murray (Großbritannien/Nr. 2)

Benjamin Becker (Orscholz) - Dudi Sela (Israel)

Daniel Brands (Deggendorf) - Victor Estrella Burgos (Dominikanische Republik)

Peter Gojowczyk (München) - David Ferrer (Spanien/Nr. 8)

Die Weltrangliste der Herren im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.