ATP-Turnier in Stockholm

Zverev und Marterer in Runde eins raus

SID
Dienstag, 20.10.2015 | 20:26 Uhr
Mischa Zverev ist in Stockholm in der ersten Runde ausgeschieden
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale

Die beiden Qualifikanten Mischa Zverev (Hamburg) und Maximilian Marterer (Nürnberg) sind beim ATP-Turnier in Stockholm in der ersten Runde ausgeschieden.

Der 28 Jahre alte Linkshänder Zverev unterlag dem an Position acht gesetzten Luxemburger Gilles Muller 3:6, 7:6 (7:2), 1:6 und verpasste es damit, seinem Bruder Alexander ins Achtelfinale zu folgen. Marterer musste sich dem Argentinier Leonardo Mayer mit 7:6 (7:4), 2:6, 2:6 geschlagen geben.

Für Marterer war es erst das zweite Spiel in seiner Karriere im Hauptfeld eines ATP-Turniers. Der 20-Jährige durfte sich zumindest über seinen ersten Satzgewinn freuen, im Juni bei der Rasen-Premiere in Stuttgart hatte er zum Auftakt gegen den Österreicher Andreas Haider-Maurer glatt in zwei Durchgängen verloren.

Alexander Zverev ist damit der letzte deutsche Vertreter in der schwedischen Metropole, er steht aber vor einer hohen Hürde. Der 18-Jährige trifft im Achtelfinale auf den topgesetzten Tschechen Tomas Berdych.

Die ATP-Tour in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung