Brown muss in Newport nachsitzen

SID
Donnerstag, 16.07.2015 | 09:23 Uhr
Die Partie von Dustin Brown wurde wegen Dunkelheit abgebrochen
© getty

Dustin Brown (Winsen/Aller) muss beim ATP-Turnier in Newport/Rhode Island in die Verlängerung. Die Achtelfinalpartie des 30-Jährigen gegen den an Position sechs gesetzten Sam Querrey aus den USA wurde am Mittwochabend beim Stand von 6:2, 4:6, 4:3 für Brown aufgrund von Dunkelheit abgebrochen.

Das Match wird im Laufe des Donnerstags fortgesetzt, Brown liegt mit einem Break vorne.

Im Viertelfinale des mit knapp 550.000 Dollar dotierten Rasenturniers wartet Ivo Karlovic aus Kroatien (Nr. 2).

Routinier Tommy Haas (Los Angeles) war ebenso wie der Stuttgarter Michael Berrer bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Die Weltrangliste im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung