Haas scheidet in der ersten Runde aus

SID
Dienstag, 16.06.2015 | 18:36 Uhr
Tommy Haas muss in Halle bereits nach der ersten Runde die Koffer packen
© getty

Tommy Haas ist beim zweiten Turnier nach seinem Comeback bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Der 37 Jahre alte Wahlamerikaner unterlag auf dem ostwestfälischen Rasen in Halle dem Südtiroler Andreas Seppi 5:7, 2:6. In der vergangenen Woche war Haas bei der Rasenpremiere in Stuttgart nach mehr als einem Jahr Verletzungspause auf die Tour zurückgekehrt und hatte das Achtelfinale erreicht.

Haas, der nach seiner vierten Schulteroperation aus den Top 1000 der Weltrangliste zurückgefallen war, kassierte bei seiner 14. Teilnahme an den Gerry Weber Open seine dritte Erstrundenniederlage. Vor 15 Jahren hatte er gegen den Kroaten Ivan Ljubicic verloren, 2011 unterlag er ebenfalls Seppi.

Damit bleibt es bei drei deutschen Spielern im Achtelfinale von Halle. Dustin Brown (Winsen/Aller) bekommt es mit Kei Nishikori (Japan/Nr. 2) zu tun, Alexander Zverev (Hamburg) trifft auf Ivo Karlovic (Kroatien/Nr. 8) und Florian Mayer (Bayreuth) fordert Steve Johnson (USA).

Die Weltrangliste der ATP

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung