Petkovic scheitert im Viertelfinale

SID
Donnerstag, 25.06.2015 | 17:55 Uhr
Ausgeschieden: Für Andrea Petkovic ist im Viertelfinale von Eastbourne Schluss
© getty

Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic ist beim WTA-Rasenturnier in Eastbourne als letzte verbliebene Deutsche gescheitert. Die Darmstädterin unterlag Caroline Wozniacki in zwei Sätzen.

Bei der Wimbledon-Generalprobe unterlag die 27 Jahre alte Darmstädterin im Viertelfinale der früheren Weltranglistenersten aus Dänemark 5:7, 1:6.

In einem Breakfestival verlor Petkovic sieben von insgesamt neun Aufschlagspielen. Nach 1:29 Stunden verwandelte die an Nummer zwei gesetzte Wozniacki schließlich ihren zweiten Matchball und trifft nun im Halbfinale auf die Schweizerin Belinda Bencic.

Alles zu Wimbledon

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung