Tennis

Ferrer sagt Start in Wimbledon ab

SID
David Ferrer kann in Wimbledon aufgrund einer Ellbogenverletzung nicht antreten
© getty

Der Weltranglistensiebte David Ferrer (Spanien) hat seinen Start in Wimbledon kurzfristig abgesagt. Der 33-Jährige leidet an einer Ellbogenverletzung.

Das teilten die Veranstalter am Sonntag mit. Für Ferrer rückt Lucky Loser Luca Vanni aus Italien ins Hauptfeld des dritten Grand-Slam-Turniers der Saison, das am Montag (29. Juni) beginnt.

Die Weltrangliste der ATP

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung