Murray zieht ins Halbfinale ein

SID
Freitag, 19.06.2015 | 20:28 Uhr
Andy Murray wird seiner Favoritenrolle gerecht und zieht in Queens ins Halbfinale ein
© getty

Der dreimalige Titelträger Andy Murray hat wenige Tage vor dem Start von Wimbledon (29. Juni bis 12. Juli) seine gute Frühform auf Rasen unter Beweis gestellt und ist beim ATP-Turnier im Londoner Queen's Club ins Halbfinale eingezogen.

Der an Position eins gesetzte Brite gewann im Viertelfinale mit 3:6, 7:6 (7:2), 6:4 gegen Gilles Muller aus Luxemburg.

In der Vorschlussrunde geht es für Murray entweder gegen Viktor Troicki (Serbien) oder John Isner (USA), die am Freitagabend im Viertelfinale gegeneinander spielen. Im zweiten Halbfinale stehen sich der Franzose Gilles Simon (Nr. 7) und Kevin Anderson aus Südafrika gegenüber.

Deutsche Spieler sind beim mit rund 1,7 Millionen Euro dotierten Rasenturnier nicht am Start, Titelkandidat Rafael Nadal (Spanien/Nr. 5) war bereits in der ersten Runde am Ukrainer Alexander Dolgopolow gescheitert.

Die Weltrangliste der ATP

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung