WTA-Turnier in Madrid

Sharapova ist draußen

SID
Freitag, 08.05.2015 | 12:47 Uhr
Maria Sharapova ist in Madrid im Halbfinale gescheitert
© getty
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Beim WTA-Turnier in Madrid wird es nicht zum erhofften Traumfinale zwischen Titelverteidigerin Maria Sharapova und Top-Favoritin Serena Williams kommen. Sharapova, Nummer drei der Welt, unterlag im Halbfinale ihrer russischen Landsfrau Svetlana Kusnezova glatt mit 2:6, 4:6.

Williams trifft im zweiten Halbfinale auf die tschechische Wimbledonsiegerin Petra Kvitova. Die Weltranglistenerste hatte das Sandplatzturnier in der spanischen Hauptstadt 2012 und 2013 gewonnen.

Die deutschen Spielerinnen waren in Madrid früh ausgeschieden. Bereits in Runde eins scheiterten Angelique Kerber (Kiel), Sabine Lisicki (Berlin) und Mona Barthel (Neumünster), für Julia Görges (Bad Oldesloe) war in der zweiten Runde Endstation. Die Weltranglistenzehnte Andrea Petkovic (Darmstadt) hatte ihr zweites Match wegen eines Magen-Darm-Infekts abgesagt.

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung