ATP-Masters in Rom

Murray setzte Sand-Siegesserie fort

SID
Mittwoch, 13.05.2015 | 17:32 Uhr
Andy Murray fegte letzten Woche Sandplatzkönig Rafael Nadal im Finale von Madrid vom Platz
© getty
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Andy Murray hat seine erstaunliche Serie auf Sand fortgesetzt. Der Weltranglistendritte gewann sein Auftakteinzel beim ATP-Masters in Rom gegen den Franzosen Jeremy Chardy 6:4, 6:3.

Er gewann damit sein zehntes Match in dieser Saison auf der roten Asche. Zuletzt holte er die Titel in München und Madrid.

Bis dahin hatte Murray auf Sand nie ein Finale erreicht. Nun gilt er als Mitfavorit für die French Open (ab 24. Mai) in Paris. In Rom trifft Murray, der bereits zweimal im Halbfinale von Roland Garros stand, auf David Goffin (Belgien) oder Jo-Wilfried Tsonga (Frankreich).

Andy Murray im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung