Zweiter Turniersieg auf der Herren-Tour

Talent Zverev gewinnt in Heilbronn

SID
Sonntag, 17.05.2015 | 17:32 Uhr
Alexander Zverev gilt als deutsche Nachwuchshoffnung und kam nun zu Herren-Titel Nummer zwei
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale

Tennis-Talent Alexander Zverev (Hamburg) hat das ATP-Challenger-Turnier in Heilbronn gewonnen. Der 18-Jährige besiegte im Finale den Argentinier Guido Pella 6:1, 7:6 (9:7) und feierte damit seinen zweiten Turniersieg auf der Herren-Tour. 2014 hatte Zverev in Braunschweig triumphiert.

Nach dem Erfolg in Heilbronn steht Deutschlands größte Nachwuchshoffnung zudem ab Montag erstmals unter den Top-100 der Weltrangliste. Bei den French Open in Paris ab 24. Mai muss Zverev dennoch durch die Qualifikation. Der Bruder des Tennis-Profis Mischa Zverev hat bislang noch nie den Sprung ins Hauptfeld bei einem Grand-Slam-Turnier geschafft.

Die Weltrangliste im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung