Donnerstag, 23.04.2015

Trotz starker Leistung

Witthöft verpasst VF von Stuttgart

Nachwuchshoffnung Carina Witthöft hat beim WTA-Turnier in Stuttgart eine Überraschung verpasst und ist im Achtelfinale ausgeschieden. Die 20-Jährige aus Hamburg unterlag der Französin Caroline Garcia trotz starker Leistung mit 6:7 (4:7), 2:6. Nach 1:30 Stunden verwandelte Garcia, die in der ersten Runde die letztjährige Finalistin Ana Ivanovic (Serbien/Nr. 5) ausgeschaltet hatte, ihren ersten Matchball.

Carolin Witthöft hat den Sprung ins Achtelfinale beim WTA-Turiner in Stuttgart verpasst
© getty
Carolin Witthöft hat den Sprung ins Achtelfinale beim WTA-Turiner in Stuttgart verpasst

Im Viertelfinale des mit 731.000 Dollar dotierten Hallensandplatz-Turniers trifft die 21-jährige Garcia am Freitag auf Madison Brengle (USA), die zuvor überraschend die an Position drei gesetzte Wimbledonsiegerin Petra Kvitova mit 6:3, 7:6 (7:2) besiegt hatte.

Am Donnerstagabend hat Angelique Kerber (Kiel/Nr. 14) noch die Chance, als einziger deutscher Profi die Runde der letzten Acht zu erreichen. Die Fed-Cup-Spielerin, Stuttgart-Halbfinalistin von 2013, trifft auf Titelverteidigerin und French-Open-Gewinnerin Maria Scharapowa (Russland/Nr. 2), die in Stuttgart ihren vierten Titel in Folge anpeilt.

Die aktuelle Weltrangliste der Frauen


Diskutieren Drucken Startseite
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.