Berrer scheitert an Simon

SID
Mittwoch, 18.03.2015 | 00:17 Uhr
Michael Berrer scheitert in zwei Sätzen gegen Gilles Simon
© getty

Qualifikant Michael Berrer (Stuttgart) ist beim Masters im kalifornischen Indian Wells als letzter deutscher Tennisprofi ausgeschieden. Der 34-Jährige scheiterte in der dritten Runde mit 2:6, 5:7 am Franzosen Gilles Simon (Frankreich).

Linkshänder Berrer waren gegen die Nummer 13 der Setzliste in beiden Sätzen nicht ohne Chance, verlor aber auch das zweite Aufeinandertreffen seiner Karriere mit Simon.

Zuvor war auch Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 26) in der dritten Runde des mit 5,38 Millionen Dollar dotierten Hartplatzturniers in der kalifornischen Wüste gescheitert. Der Weltranglisten-29. unterlag Olympiasieger Andy Murray (Großbritannien/Nr. 4) 1:6, 6:3, 1:6.

Michael Berrer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung