Freitag, 27.03.2015

ATP-Masters in Miami

Struff scheitert an Garcia-Lopez

Jan-Lennard Struff (Warstein) ist beim ATP-Masters in Miami/Florida ausgeschieden. Der 24 Jahre alte Tennisprofi musste sich in Runde zwei dem an Nummer 23 gesetzten Spanier Guillermo Garcia-Lopez mit 4:6 und 4:6 geschlagen geben.

Struff hatte in Runde eins Benjamin Becker aus dem Turnier geworfen
© getty
Struff hatte in Runde eins Benjamin Becker aus dem Turnier geworfen

Garcia-Lopez verwandelte nach 1:27 Stunden seinen sechsten Matchball gegen Struff, der im ersten Satz eine 4:2-Führung verspielte.

Damit ist von einem deutschen Männer-Quartett in Miami nur noch Nachwuchshoffnung Alexander Zverev im Rennen. Der 17 Jahre alte Hamburger trifft bei seiner ersten Teilnahme an einem Masters-Turnier in der zweiten Runde auf den Tschechen Lukas Rosol (Nr. 26). Neben Becker und Struff war auch noch der Stuttgarter Qualifikant Michael Berrer ausgeschieden.

Tommy Haas (Los Angeles/USA) und Philipp Kohlschreiber (Augsburg) hatten ihre geplanten Starts abgesagt, Dustin Brown (Winsen/Aller) scheiterte im Finale der Qualifikation.

Die ATP-Weltrangliste im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen

Trend

Wer gewinnt die Australian Open 2017?

Novak Djokovic will seinen Titel verteidigen
Novak Djokovic
Andy Murray
Rafael Nadal
Roger Federer
Milos Raonic
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.