Tennis

Klaus bestätigt Trennung von Arriens

SID
Der Vertrag mit Davis-Cup-Teamchef Carsten Arriens wurde aufgelöst
© getty

DTB-Präsident Ulrich Klaus hat die Trennung von Davis-Cup-Teamchef Carsten Arriens am Dienstagmorgen bestätigt. "Wir werden den Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen auflösen", sagte Klaus dem "SID" auf Anfrage.

"Mehr kann und möchte ich dazu nicht sagen." Der 45-jährige Arriens hatte das Amt im November 2012 von Patrik Kühnen übernommen und besitzt einen Vertrag bis Ende 2015.

Zu einem möglichen Nachfolger als Bundestrainer und Teamchef der Davis-Cup-Mannschaft äußerte sich Klaus ebenfalls noch nicht. Das Präsidium des Deutschen Tennis Bundes werde darüber erst in der kommenden Woche beraten, um in dieser Woche dem Fed-Cup-Team vor dem Auftakt gegen Australien in Stuttgart die gebührende Aufmerksamkeit zu erweisen.

Deutschland trifft in der ersten Runde des Davis-Cup-Wettbewerbs vom 6. bis 8. März in Frankfurt/Main auf Frankreich.

Die aktuelle Weltrangliste im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung