Weltranglistenzweite spielte vergangenes Jahr nicht in der Mannschaft

Sharapova zurück im Fed-Cup-Team

SID
Dienstag, 13.01.2015 | 12:31 Uhr
Im Moment bereitet sich Maria Sharapova auf die Australian Open vor
© getty

Die Weltranglistenzweite Maria Sharapova kehrt ins russische Fed-Cup-Team zurück. Die fünfmalige Grand-Slam-Gewinnerin führt den viermaligen Fed-Cup-Sieger in die Erstrundenpartie am 7. und 8. März in Krakau gegen Gastgeber Polen.

Die Weltranglistenzweite Maria Sharapova kehrt ins russische Fed-Cup-Team zurück. Die fünfmalige Grand-Slam-Gewinnerin führt den viermaligen Fed-Cup-Sieger in die Erstrundenpartie am 7. und 8. März in Krakau gegen Gastgeber Polen. "Scharapowas Teilnahme ist garantiert", sagte Wladimir Kamelson, Manager der russischen Olympiamannschaft.

Laut Kamelson spielen Anastasia Pawljutschenkowa (Nr. 23) und Swetlana Kuznezova (Nr. 27) das Doppel, komplettiert wird die Mannschaft von Wita Dijatschenko (Nr. 83). "Alle Spielerinnen haben damit auch das Recht auf eine Teilnahme an den Olympischen Spielen 2016 in Rio", erklärte Kamelson.

Russland war im vergangenen Jahr ohne Scharapowa sang- und klanglos im Viertelfinale in Australien mit 0:4 ausgeschieden. Die Begegnung gegen Polen ist die erste dieser beiden Nationen im Fed Cup.

Die aktuelle Weltrangliste der Frauen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung