Mittwoch, 07.01.2015

Im Viertelfinale wartet ein Spanier

Brown siegt - Berrer ist draußen

Michael Berrer ist einen Tag nach seinem Überraschungs-Coup gegen Superstar Rafael Nadal wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen. Der Stuttgarter verlor im Achtelfinale des ATP-Turniers in Doha/Katar 6:7 (1:7), 2:6 gegen den Kroaten Ivan Dodig. Qualifikant Berrer hatte in der ersten Runde für einen Paukenschlag gesorgt und den Weltranglistenlistendritten Nadal in drei Sätzen bezwungen.

Dustin Brown gewinnt in Doha gegen Jan-Lennard Struff und steht im Viertelfinale
© getty
Dustin Brown gewinnt in Doha gegen Jan-Lennard Struff und steht im Viertelfinale

Dustin Brown (Winsen/Aller) hat dagegen das Viertelfinale erreicht. Der 30-Jährige setzte sich im deutschen Duell gegen Jan-Lennard Struff (Warstein) mit 7:6 (11:9), 6:4 durch und bekommt es nun mit dem an Nummer vier gesetzten Spanier David Ferrer (Spanien/Nr. 4) zu tun.

Im ersten Satz lieferten sich die beiden deutschen Kontrahenten ein Spiel auf Augenhöhe, erst im Tiebreak entschied Brown den ersten Durchgang nach knapp einer Stunde mit 11:9 für sich. Nach einem Break zum 5:3 ließ sich Brown nicht mehr beirren und verwandelte nach 1:25 Stunden den ersten Matchball zum Sieg.

Struff hatte noch zum Auftakt des mit 1,2 Millionen Dollar dotierten Vorbereitungsturniers auf die Australian Open (19. Januar bis 1. Februar) den Augsburger Philipp Kohlschreiber aus dem Wettbewerb befördert.

Die ATP-Rangliste


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.