Dienstag, 13.01.2015

Doppel in Auckland: Bryan-Zwillinge besiegt

Begemann gelingt Überraschungscoup

Andre Begemann ist beim ATP-Turnier im neuseeländischen Auckland ein Überraschungscoup geglückt. Der 30-Jährige aus Lemgo bezwang mit seinem niederländischen Partner Robin Haase in der ersten Runde der Doppel-Konkurrenz die topgesetzten Zwillinge Bob und Mike Bryan mit 1:6, 7:6 (7:4), 11:9.

In einem umkämpften Match mussten sich die Bryan-Zwillinge (in Blau) geschlagen geben
© getty
In einem umkämpften Match mussten sich die Bryan-Zwillinge (in Blau) geschlagen geben

Die US-Paarung gilt mit 103 Turniersiegen seit Jahren als weltbestes Doppel, die Bryans gewannen unter anderem 16 Grand-Slam-Titel.

Andre Begemann ist ein ausgesprochener Doppel-Spezialist. Insgesamt kommt er auf vier Turniersiege, den letzten holte er im Juli 2014 in Gstaad/Schweiz an der Seite von Robin Haase. In der Weltrangliste liegt er im Doppel auf Platz 44.

Im Davis Cup hatte Begemann im vergangenen April bei der 2:3-Niederlage im Viertelfinale bei Gastgeber Frankreich an der Seite von Martin Emmrich debütiert.

Die Weltrangliste der Herren


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.