Topgesetzte Caroline Wozniacki zu stark

Viertelfinalaus für Kerber und Görges

SID
Donnerstag, 08.01.2015 | 09:39 Uhr
Angelique Kerber musste sich im Viertelfinale in Brisbane Jelina Switolina geschlagen geben
© getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale

Aus im Viertelfinale: Knapp zwei Wochen vor Beginn der Australian Open hat Angelique Kerber und Julia Görges in der Vorbereitung auf den ersten Saisonhöhepunkt das gleiche Schicksal ereilt. Während Kerber beim WTA-Turnier in Brisbane an Jelina Switolina (Ukraine) scheiterte, musste sich Görges in Auckland der topgesetzten Dänin Caroline Wozniacki beugen.

Die an Nummer drei gesetzte Kerber (Kiel) unterlag Switolina in drei Sätzen mit 6:4, 5:7, 3:6, Görges (Bad Oldesloe) verlor klar mit 4:6, 4:6. Damit finden die beiden Turniere ohne weitere deutsche Beteiligung statt. Andrea Petkovic (Darmstadt) und Sabine Lisicki (Berlin) waren bereits an der Auftakthürde gescheitert.

In Neuseeland bekommt es Wozniacki nun mit Barbora Zahlavova Strycova (Tschechien/Nr. 4) zu tun, die sich gegen die US-Amerikanerin Coco Vandeweghe 6:4, 7:5 durchsetzte.

Kerber-Bezwingerin Switolina misst sich im Halbfinale der Hartplatz-Veranstaltung in Brisbane mit French-Open-Siegerin Maria Scharapowa (Russland/Nr. 1).

Die Weltrangliste der WTA

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung